Fußball: Kreisliga A
Bei der DJK geht es bergab

Greven -

Wieder eine Niederlage-- das sieht nicht gut aus für die DJK-Fußballer.

Donnerstag, 04.10.2018, 22:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 04.10.2018, 22:00 Uhr
DJK-Trainer Sven Klein musste mit seinem Team eine erneute Niederlage hinnehmen.
DJK-Trainer Sven Klein musste mit seinem Team eine erneute Niederlage hinnehmen. Foto: Stefan Bamberg

Bei den Fußballern der DJK geht es steil bergab. Kommt es zu einer Wiederholung der vergangenen Saison, als die Grevener zunächst gut gestartet waren, dann aber in der Tabelle durchgereicht wurden? Es sieht fast danach aus, denn am Mittwoch kassierte die Klein-Elf beim 0:6 gegen die Warendorfer SU die vierte Niederlage in Folge. Bei mittlerweile fünf Niederlagen aus acht Partien belegt das Team nur noch Rang 13 und ist in akute Abstiegsnot geraten.

„Das war nichts. Auch von der Einstellung her hat das nicht gereicht“, war Peter Talmann, Sportlicher Leiter, durchaus angefasst nach der deutlichen Pleite gegen den Gast aus der Kreisstadt. Die Warendorfer SU war in der ersten Hälfte durch Schmidt und Klemchow in Führung gegangen. Wiederum Klemchow, Burchardt, Hövener und Wacker machten nach der Pause alles klar gegen überforderte Gastgeber.

Am kommenden Sonntag gastieren die Grevener beim aktuellen Tabellenvierten DJK Mauritz. Folgt dort die Trendwende?

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6098531?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F
Mehr Licht und Raum für Patienten
So könnte der Medizin-Campus des UKM zukünftig aussehen.
Nachrichten-Ticker