Fußball: SC Falke Saerbeck
Letztes Highlight auf dem Hallenparkett

Saerbeck -

Holger Althaus startet mit den Saerbecker Fußballern beim gut besetzten Hallenturnier in Ibbenbüren.

Mittwoch, 09.01.2019, 17:00 Uhr aktualisiert: 13.01.2019, 16:08 Uhr
Trainer Holger Althaus hofft, dass sein Team auch in der Halle zu überzeugen weiß.
Trainer Holger Althaus hofft, dass sein Team auch in der Halle zu überzeugen weiß. Foto: Weßeling

Der Blick richtet sich schon wieder in die sportliche Zukunft. Nachdem die Fußballer des SC Falke Saerbeck den Jahreswechsel unbeschadet überstanden haben, hofft Trainer Holger Althaus auf den richtigen Schub, um in der Rückrunde der Kreisliga A noch einmal angreifen zu können. Zuvor steht allerdings noch der Höhepunkt der diesjährigen Hallensaison auf dem Programm.

Die Saerbecker Fußballer starten nach 2017 zum zweiten Mal beim Hallenfußball-Festival der DJK Arminia Ibbenbüren. Althaus selbst ist Mitorganisator dieses überkreislich interessanten Events und hat sein Team für das Vorrunden-Turnier am Samstag gemeldet. „Wir hoffen, dass wir die Vorrunde überstehen. Allerdings haben wir eine schwere Gruppe erwischt“, sagt Althaus vor den Partien gegen Türkspor Ibbenbüren, Eintracht Mettingen und dem TuS Recke. Die beiden ersten Mannschaften jeder Gruppe kommen weiter, der Sieger des Vorrundenturniers qualifiziert sich für das Hauptturnier am Sonntag in der Ibbenbürener Kreissporthalle.

Die Chancen, den Finaltag zu erreichen, sind zwar relativ gering, dennoch hofft Althaus auf einen engagierten Auftritt seiner Mannschaft. „Wir bekommen eine gute Truppe zusammen und haben eine Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern.“

Nach dem Turnier in Ibbenbüren starten die Falken dann direkt in die Vorbereitung auf die restliche Saison in der Kreisliga A Tecklenburg. Am kommenden Dienstag soll das erste Testspiel gegen Germania Horstmar stattfinden. Doch zuvor hoffen die Saerbecker auf ein letztes Erfolgserlebnis auf dem Hallenparkett.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6308108?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F
Ursachensuche: Maschinenbrand könnte Großbrand in Hamm ausgelöst haben
Feuerwehrautos stehen neben einer abgebrannten Lagerhalle.
Nachrichten-Ticker