Fußball: 27. Hallenmasters – der Samstag
Menschen, Tore, Sensationen

Greven -

Eine große Portion Bundesliga, bitte! Der SC Greven 09 serviert an diesem Wochenende die 27. Ausgabe der E-Jugend-Hallenmasters. Mit deftigen Zweikämpfen, scharfen Schüssen – und bitteren Niederlagen. Hier frisch auf den Tisch die Ergebnisse vom Samstag.

Samstag, 19.01.2019, 17:52 Uhr
Es gab viel zu jubeln – auch für den großen 09-Fanblock. Dennoch muss sich der Gastgeber mit der Trostrunde begnügen.
Es gab viel zu jubeln – auch für den großen 09-Fanblock. Dennoch muss sich der Gastgeber mit der Trostrunde begnügen. Foto: Stefan Bamberg

Menschen, Tore, Sensationen! Die 27. E-Jugend-Hallenmasters laufen. Schalke und St. Pauli machten am Samstagmorgen gleich nach dem Frühstück den Anfang. Und sofort Appetit auf eine extra große Portion Bundesliga.

Das sportlich-kulinarische Angebot in der Rönnehalle: deftige Zweikämpfe, ordentlich atmosphärischer Pfeffer von den Tribünen – und die eine oder andere bittere Niederlage. Zum Beispiel für die Gastgeber: Der SC Greven 09 scheiterte in der Vorrunde nur hauchdünn gegen Hertha BSC (3:4) und Arminia Bielefeld (1:3), lediglich vom 1. FC Köln bekamen die Lokalmatadore saftig eingeschenkt (2:6). Aber sei‘s drum: Ein unvergessliches Fußball-Menü ist es für die kleinen Nullneuner so oder so. Sonntag geht‘s für sie in der Trostrunde weiter.

Beim morgigen Hauptgang dabei sind derweil noch Fortuna Düsseldorf, SC Verl, Hertha BSC, Arminia Bielefeld, Schalke, Pauli, der FC Augsburg – und überraschend der Qualifikant TuS Hiltrup.

Menschen, Tore, Sensationen? Am Finaltag morgen oder – für alle, die wegen noch wichtigerer Termine nicht live dabei sein können – in dieser Zeitung am Montag mehr davon!

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6331981?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F
Piraten, Dinos und Weltraumhelden entern die Burg Vischering
Sieht gefährlich aus, aber in Wirklichkeit sind sie Freunde: „Prof. Abraxo“, alias Marc Mense (l.), und der Pirat von den „Schlimmen Schurken“, die am Wochenende bei „Annotopia“ rund um die Burg Vischering zu sehen sind.
Nachrichten-Ticker