DJK: Neujahrsempfang
Viele DJKler haben das Tanzen für sich entdeckt

Greven -

1300 Mitglieder nutzen die Angebote der DJK. Vor allem die Tanzabteilung verzeichnet große Zuwächse.

Mittwoch, 13.02.2019, 20:00 Uhr
Lassen es sich im SportCentrum schmecken: Abteilungsleiter, Trainer , Ehemalige beim Neujahrsempfang der DJK.
Lassen es sich im SportCentrum schmecken: Abteilungsleiter, Trainer , Ehemalige beim Neujahrsempfang der DJK. Foto: th

Die Mitgliederzahl der DJK hat zu Beginn dieses Jahres die Marke von 1300 überschritten. Mit dieser Nachricht wandte sich Stephan Bothe am Sonntag auch deshalb an die 120 Gäste des kalendarisch verspäteten Neujahrsempfangs seines Vereins, weil viele von ihnen das Mitgliederwachstum bei der DJK erst möglich machen.

An diesem Vormittag sprach der DJK-Präsident nämlich direkt die Abteilungsleiter und Trainer an. Für sie und ihre Familien deckt die DJK einmal im Jahr den Frühstückstisch, serviert allerlei Leckereien und drückt auf diese Weise seine Anerkennung für das Engagement der vielen Akteure aus.

Zwei aus dem Kreis Gäste wurden diesmal besonders hervorgehoben: Uschi Bräuer und Nico Straßenburg.

Uschi Bräuer, seit 18 Jahren Walking-Übungsleiterin und Mitstreiterin bei außersportlichen Aktivitäten des Vereins, erhielt ebenso ein Dankeschön wie der Leiter der Tanzabteilung.

Mit 17 Mitgliedern vor gut einem Jahr gestartet ist es Nico Straßenburg gelungen, für die Tanzangebote der DJK mittlerweile über 140 Mitglieder zu begeistern.

Einen Einblick in diese faszinierende Sportart gab am Sonntag die Hip-Hop-Tanzgruppe um Hanna Pulpanek. Die im Sommer vergangenen Jahres ins Leben gerufene Formation legte einen begeisternden Auftritt vor dem Publikum im SportCentrum hin.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6388760?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F
Gronauerin Joana Kesenci schafft Sprung ins DSDS-Finale
RTL-Musik-Show: Gronauerin Joana Kesenci schafft Sprung ins DSDS-Finale
Nachrichten-Ticker