Fußball: Kreisliga B
9:0 – Passende Reaktion gezeigt

Greven -

Gleich mit 9:0 setzte sich die 09-Reserve gegen Marathon Münster durch.

Samstag, 16.03.2019, 06:00 Uhr

Gegen den FC Münster 05 hatten sich die Kicker der 09-Reserve noch einen derben Stimmungs-Dämpfer erlaubt (1:2), doch am Donnerstag zeigte die Mannschaft von Martin Plagemann gegen Marathon Münster die passende Reaktion. Mit 9:0 wurde der Tabellenvorletzte auf die Heimreise geschickt.

„Wir wollen die Saison vernünftig zu Ende spielen. Das haben wir angesprochen. Entsprechend motiviert sind wir auch in die Partie gegangen“, freute sich der scheidende 09-Coach über den frischen Auftritt seiner Mannschaft. Der ersatzgeschwächte Gast war von Beginn an chancenlos, wurde nahezu überrollt und lag schon zur Pause mit 0:3 in Greven zurück. Nach dem Seitenwechsel fand die Überlegenheit der Hausherren Ausdruck in sechs weiteren Toren. Lasse Anton, Jürgen Menke, Timo Aymans (2), Jonas Kortevoß, Lars Stöveken, David Peppenhorst, Patrick Ehrenberg (2) und Hendrik Plagemann zeichneten in dieser Partie für die Tore verantwortlich.

Am Sonntag soll nun der nächste Sieg folgen. Die Plagemann-Elf gastiert bei Wacker Mecklenbeck. Laut Martin Plagemann habe sich die Wacker-Reserve in den vergangenen Wochen ein wenig gefangen, alles andere als ein Erfolg des Tabellenvierten wäre aber eine Überraschung.  

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6472657?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F
WWU Baskets flambieren auch die Bayern-Talente
Wild entschlossen: Münsters Kai Hänig
Nachrichten-Ticker