Aerobic: SVC Münsterland
Diana Jakobi auf Platz eins

Greven -

Sehr gute Ergebnisse erreichten die Athleten des SVC Münsterland bei den offenen Aerobic-Meisterschaften in Mahlow.

Dienstag, 16.04.2019, 19:00 Uhr aktualisiert: 17.04.2019, 13:40 Uhr
Gute Leistungen boten die SVC-Athleten in Mahlow.
Gute Leistungen boten die SVC-Athleten in Mahlow. Foto: Querubin

Am vergangenen Wochenende fanden in Mahlow die offenen Aerobicmeisterschaften der Region Berlin-Brandenburg statt. Mit am Start waren vier Sportler des SVC Münsterland.

In der Kategorie Trio AK 9 - 11 traten Pia Bartsch , Emily Märtins und Michelle Lein auf. Das junge Trio konnte mit einer guten Darbietung der Übung das Kampfgericht überzeugen und gewann in der Kategorie den ersten Platz.

Die drei Sportler traten auch in den jeweiligen Einzel-Übungen an, wobei Emiliy den dritten und Pia den vierten Platz erturnten, Michelle startet in der höheren Altersklasse 12 - 14 Jahre (Level 2) und erzielte bei starker Konkurrenz einen siebten Platz.

Diana Jakobi , AK 12 - 14, mittlerweile eine routinierte Wettkampfsportlerin des SVC Münsterland mit ausgiebigen internationalen Erfahrungen, startet in der Kategorie Einzel (Level 1). Die junge Sportlerin konnte sich von der Konkurrenz absetzten und gewann, trotzt eines verlorenen Schwierigkeitselements, den ersten Platz.

Insgesamt war Cheftrainer Peterson Querubin mit den Leistungen der SVC-Athleten sehr zufrieden. Dank verbesserter Trainingsmethoden, unter anderem durch Anschaffung der luftgepolsterten Trainingsbahn (Airtrack), lassen sich Effizienz und Ergebnisse der Sportler steigern.

Nächstes Ziel sind im Juli die Deutschen Meisterschaften in Bayern. Bis dahin gibt es für Peterson Querubin und seine Schützlinge noch viel zu tun. Für die Osterferien bietet der SVC etwas Besonderes an: Ein Airtrack-Schnupper-Turnen auf der neuen Luftmatte. Das Training findet in Impuls-Fitnessstudio statt. Weitere Infos bei Peterson Querubin, ✆ 0176 / 21015994, anjoquerubim1@hotmail.com.  

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6547709?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F
Mega-Serie der WWU Baskets endet in Schwenningen – aber noch ist alles drin
Alex Goolsby (r.) und die Baskets verloren erstmals seit Monaten wieder.
Nachrichten-Ticker