Greven
SCR in Mesum chancenlos

Mit dem letzten Aufgebot war der SC Reckenfeld nach Mesum gereist. Die Lüttmann-Elf kehrte mit einer derben 0:6-Pleite heim.

Sonntag, 19.05.2019, 19:00 Uhr aktualisiert: 19.05.2019, 19:02 Uhr
Der SCR verlor in Mesum mit 0:6.
Der SCR verlor in Mesum mit 0:6. Foto: Stefan Bamberg

Bei den Fußballern des SC Reckenfeld ist die Luft komplett raus. Beim Auswärtsspiel in Mesum hatte Trainer Julian Lüttmann gerade einmal einen einzigen Auswechselspieler zur Verfügung – deutlich zu wenig, um bei einem Spitzenteam der Liga mithalten zu können. Am Ende stand schließlich eine 0:6-Niederlage für die Gäste aus Reckenfeld. Bereits zur Pause hatte die Mesumer SVM-Reserve eine 2:0-Führung herausgeschossen. Nach der Pause ließen die Kräfte bei den Reckenfeldern dann deutlich nach, so dass die Hausherren wenig Mühe hatten, vier weitere Tore nachzulegen. Am kommenden Sonntag trifft der SCR nun im letzten Saisonspiel auf den SC Altenrheine. Es ist das letzte Spiel für den scheidenden SCR-Coach. -mw-

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6624552?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F
Schlussakt in der Mitglieder-Affäre
In Bewegung: Die FDP-Kreispartei zieht von der Weseler Straße wieder an die Geringhoffstraße.
Nachrichten-Ticker