Fußball: Kreispokal
Duell zweier Fußball-Welten

Saerbeck -

Im Kreispokal gastiert der SC Falke Saerbeck beim SV Büren. Die Althaus-Elf hofft beim Liga-Konkurrenten auf das Erreichen der nächsten Runde.

Mittwoch, 23.10.2019, 23:00 Uhr aktualisiert: 25.10.2019, 10:20 Uhr
Der SC Falke Saerbeck hofft auf das Erreichen der nächsten Pokalrunde beim SV Büren.
Der SC Falke Saerbeck hofft auf das Erreichen der nächsten Pokalrunde beim SV Büren. Foto: th

Der SC Falke Saerbeck und der SV Büren – das sind zwei Fußball-Teams, die beide in der Kreisliga A Tecklenburg um Punkte kämpfen und in der Tabelle nur durch vier Zähler voneinander getrennt sind. Doch wenn beide Kontrahenten am heutigen Donnerstag im Pokalwettbewerb aufeinandertreffen, dann ist es quasi das Duell zweier völlig verschiedener Welten.

Hier die Saerbecker Falken, die vornehmlich mit Eigengewächsen versuchen, das Optimum aus dem vorhandenen Potenzial zu schöpfen. Holger Althaus wirkt hier sozusagen als Alleinunterhalter, denn neben seinem Job als Chefcoach spielt der Ibbenbürener auch noch den Betreuer und füllt bei Bedarf den elektronischen Spielberichtsbogen aus.

Das kann auf der anderen Seite kaum passieren. In Büren wirkt ein ganzer Trainerstab samt Video-Analysten. Der für die Kreisliga A hochkarätig besetzte Kader reicht eigentlich für zwei Teams, in der Kabine wird mitunter Portugiesisch, der Landessprache der fünf brasilianischen Neuzugänge, gesprochen.

Aktuell Rang fünf und 20 Punkte ist da eigentlich eine magere Bilanz.

Im Kreispokal-Wettbewerb geht es nun im direkten Aufeinandertreffen für beide Kontrahenten darum, die vierte Runde zu erreichen. Falkes Coach sieht durchaus gute Chancen, das Ziel zu erreichen, obwohl die Gäste personell angeschlagen in die Partie gehen und auf einige Stammkräfte verzichten müssen.

„Ich nehme das Spiel sehr ernst, meine Spieler natürlich auch. Es gilt, nach zwei nicht so guten Leistungen wieder eine gute zu bringen. Büren ist zwar der Favorit, aber wir wollen unsere Chance nutzen“, sagt Holger Althaus vor der Partie beim Liga-Konkurrenten.

► Donnerstag, 19.30 Uhr, in Büren

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7017583?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F
Grüner OB-Bewerber will gegen Lewe antreten
Peter Todeskino
Nachrichten-Ticker