Fußball Kreisliga B Münster
BW Greven beim FC Mecklenbeck: „Mal nicht das Spiel machen“

Greven -

Drei interessante Spiele in der Kreisliga B aus Grevener Sicht: Blau-Weiß tritt beim FC Mecklenbeck an, BG Gimbte bei IKSV Münster. Und die 09-Reserve erwartet Westfalia Kinderhaus III

Samstag, 16.11.2019, 11:00 Uhr
Fällt länger aus: BW-Stürmer Maurice Seikowski.
Fällt länger aus: BW-Stürmer Maurice Seikowski. Foto: Martin Weßeling

Blau-Weiß-Trainer Sven Hehl freut sich am die Begegnung am Sonntag beim FC Mecklenbeck. „Endlich sind wir mal in der glücklichen Lage, nicht das Spiel gestalten zu müssen“.

Der Tabellenzweite hat in den vergangenen sieben Partien jeweils souverän agiert und 21 Punkte eingefahren. „Das ist ein spielstarkes Team, das sich nicht aus der Ruhe bringen lässt und über zwei Akteure verfügt, die das Spiel steuern“, weiß Hehl über die Gastgeber. „Wir sind mal gespannt, was uns dort erwartet“. Aber: Auch Blau-Weiß hat seit fünf Spieltagen nicht mehr verloren.

Die personelle Situation ist weiter angespannt. Schmerzlich vermisst werde Maurice Seikowski, der schon seit Anfang Oktober verletzt ist. „Jetzt gibt es endlich eine Diagnose: Maurice hat sich den Schienenbeinkopf gebrochen“. Bis ein Comeback möglich ist, werden noch einige Wochen vergehen.  

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7068006?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F
Billerbecks Klage abgewiesen: Bahn muss Brücke nicht sanieren
Die Brücke in der Billerbecker Bauerschaft Bockelsdorf will keiner haben. Sie ist dringend sanierungsbedürftig.
Nachrichten-Ticker