Jugendhandball Oberliga-Vorrunde
36:22 – 09-A-Juniorinnen auf Oberliga-Kurs

Greven -

Ungefährdet war der 36:22-Erfolg der A-Juniorinnen in der Oberliga-Vorrunde gegen SuS Neuenkirchen. Am Samstag folgt ein Auswärtsspiel gegen den nächsten Konkurrenten.

Mittwoch, 20.11.2019, 06:24 Uhr aktualisiert: 20.11.2019, 06:30 Uhr
Nach dem klaren Sieg gegen Neuenkirchen bereiten sich die A-Juniorinnen jetzt auf die Partie in Wettringen vor.
Nach dem klaren Sieg gegen Neuenkirchen bereiten sich die A-Juniorinnen jetzt auf die Partie in Wettringen vor. Foto: Greven 09

Mit einem deutlichen 36:22 (17:12)-Sieg gegen SuS Neuenkirchen haben die A-Juniorinnen von Greven 09 ihren zweiten Tabellenplatz in der Oberliga-Vorrunde gefestigt. Am Samstag geht es zum direkten Konkurrenten nach Wettringen.

Die Grevenerinnen dominierten ihren Gegner über weite Phasen des Spiels mit erfolgreichen Tempogegenstößen und druckvollem Angriffsspiel. Nach der Pause drehte die Mannschaft von Anet Sander und Helena Schwitte noch mehr auf und ließ durch gute Abwehrarbeit nur fünf Gegentore zu.

Besonders erfreulich war, dass sich alle Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten. „Das Spiel der Mädels war überzeugend. Sie haben konsequent in der Abwehr gearbeitet, so dass wir Trainerinnen trotz des kleinen Kaders dieses Spiel wirklich genießen konnten“, so Anet Sander und Helena Schwitte.

09 : Yenin Hidding, Imke Noetzel - Juliane Post (11), Sina Hübenthal (5), Jana Hein (6), Judith Budde (5), Anna-Lena Frische (4), Dana Peppenhorst (2), Melina Wag ­ner (2), Christina Goldstein (1).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7076957?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F
Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume
Ein Tag mit Laura Stegemann: Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume
Nachrichten-Ticker