Fußball Kreisliga B Steinfurt
Reckenfeld will in der Rückrunde mindestens 25 Punkte holen

Reckenfeld -

Wehmut bei den SCR-Fußballern: Zum letzten Mal auf dem Ascheplatz trainiert - als intensive Vorbereitung für das Spiel in Wilmsberg.

Samstag, 30.11.2019, 08:21 Uhr aktualisiert: 01.12.2019, 15:52 Uhr

Wehmut beim Training des SCR: Nach 34 Jahren haben die SCR-Fußballer am Donnerstag zum letzten Mal auf dem Ascheplatz trainiert. „Zum Abschluss gab es ein Spiel gegen die eigene Zweite“, berichtete Trainer Thorben Zils­ke von den Vorbereitungen auf das Gastspiel beim SV Wilmsberg III. „Wir haben gut und konzentriert trainiert und wollen wieder Punkte sammeln. Das ist uns trotz guter Leistungen in den letzten Spielen nicht gelungen.“

Es sei zudem über das Ziel in der zweiten Halbserie gesprochen worden. „Wir haben jetzt 18 Punkte. Am Ende der Saison sollen es mindestens 43 sein.“ Für die ersten drei Punkte aus Wilmsberg sind die Voraussetzungen gut. Mit 15 Mann im Kader fährt der SCR in die Kreisstadt. Der erste Vergleich endete 7:2.

►  Sonntag, 12.30 Uhr, Sportplatz Gantenstraße, Steinfurt

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7097868?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F
Stadt lässt erneut Grundstück von Kinderhauser Müllsammler räumen
Mann in Gewahrsam genommen: Stadt lässt erneut Grundstück von Kinderhauser Müllsammler räumen
Nachrichten-Ticker