Fußball: SC Greven 09
09-Nachwuchs zahlt Lehrgeld

Greven -

Das lief nicht sonderlich gut für die überkreislich agierenden Jugendfußball-Teams des SC Greven 09. Sowohl die B-Jugend als auch die C- und D-Junioren gingen als Verlierer vom Platz. Der Grevener Nachwuchs zeigte dabei zum Teil sehr gute spielerische Ansätze, schaffte es jedoch zu selten, sich zu belohnen. Bis zur Pause sollen jedoch noch einige Punkte eingesammelt werden.

Dienstag, 03.12.2019, 18:00 Uhr
Die D1 des SC Greven 09 bot eine gute Leistung. Am Ende stand jedoch eine unglückliche Niederlage für den 09-Nachwuchs.
Die D1 des SC Greven 09 bot eine gute Leistung. Am Ende stand jedoch eine unglückliche Niederlage für den 09-Nachwuchs. Foto: Greven 09

Dumm gelaufen! Die D-Junioren des SC Greven 09 boten am Wochenende auch gegen den aktuellen Tabellenzweiten aus Stadtlohn eine starke Leistung, doch der engagierte Auftritt wurde nicht belohnt – am Ende stand eine 0:1-Niederlage gegen den SuS Stadtlohn.

„Unser Plan ist eigentlich gut aufgegangen. Wir wollten tief stehen und vorne Nadelstiche setzen. Das ist uns auch gelungen, nur wollte der Ball leider nicht ins Tor“, erklärte Trainer Lars Stöveken nach Spielschluss. Die Grevener bestimmten über weite Strecken das Spielgeschehen, kassierten in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit aber das 0:1.

Auch in der zweiten Hälfte präsentierten sich die Grevener spielstark, doch der Ausgleich sollte ihnen nicht mehr gelingen. Am kommenden Wochenende wartet mit der Partie gegen den Tabellenersten SC Preußen Münster ein weiteres Highlight auf die Grevener.

Die B-Junioren stecken weiter im Tabellenkeller der Landesliga fest. Gegen den FCE Rheine kassierte das Kurney-Team eine knappe und unglückliche 1:2-Niederlage. Finn Rüschenschulte hatte seine Grevener Farben noch kurz vor dem Seitenwechsel in Führung geschossen, doch nach dem Kabinengang schlug der Gast aus Rheine zu und drehte die Partie mit den Toren in der 28. und 56. Minute. Mit mageren drei Punkten zieren die Grevener damit weiter das Tabellenende in der Landesliga. Am kommenden Sonntag reist der 09-Nachwuchs nun zum direkten Tabellennachbarn Delbrücker SC. Dort hoffen die Grevener auf ein dringend benötigtes Erfolgserlebnis.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7107728?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F
Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume
Ein Tag mit Laura Stegemann: Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume
Nachrichten-Ticker