Fußball: Hallenkreismeisterschaften
Tickets für die Zwischenrunde gelöst

Saerbeck -

Die Zwischenrunde bei den Hallenkreismeisterschaften verspricht Spannung. Gespielt wird Ende Dezember in Ibbenbüren.

Sonntag, 15.12.2019, 20:00 Uhr
Der SC Falke Saerbeck macht sich nun Hoffnungen auf das Erreichen der Hauptrunde.
Der SC Falke Saerbeck macht sich nun Hoffnungen auf das Erreichen der Hauptrunde. Foto: Sven Thiele

Die Premiere verlief ohne Zwischenfälle. Bei den zum ersten Mal in Saerbeck ausgetragenen Hallenkreismeisterschaften überzeugte der Gastgeber, der als Vorrundenzweiter in die Zwischenrunde einzog, nicht zu sportlich. Auch organisatorisch ließ der zweigeteilte Nachmittag keine Wünsche offen.

Im Anschluss an die Vorrundengruppe 5, in der sich Brochterbeck (zehn Punkte) und Saerbeck (acht) sicher sowie der SC Halen (sieben) wahrscheinlich für die nächste Runde qualifizierten, traten fünf weitere Teams in der Gruppe 6 gegeneinander an.

Erwartungsgemäß zog der SC Preußen Lengerich in die nächste Runde ein. Nach drei Siegen gegen Tecklenburg, Westerkappeln und Mettingen unterlagen die Lengericher in ihrem letzten Vorrundenspiel Grün-Weiß Steinbeck mit 1:4.

Die Steinbecker lösten mit sieben Punkten ebenso das Ticket für die Zwischenrunde in Ibbenbüren. Dritter wurde Tecklenburg mit sechs, Vierter Westerkappeln mit fünf und Gruppenfünfter Mettingen mit einem Punkt. Weiter geht es dann mit der Zwischenrunde, die Ende Dezember in Ibbenbüren ausgespielt wird. Der SC Falke Saerbeck rechnet sich gute Chancen aus.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7133937?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F
Ampeldefekt: Vier Autos krachen zusammen
Insgesamt vier Fahrzeuge waren in dem Zusammenstoß auf der Bundesstraße 58 nahe der Drensteinfurter Dreingau-Halle verwickelt.
Nachrichten-Ticker