Fußball: Hallenmasters
Greven 09: Große Namen in Greven zu Gast

Greven -

Die Hallenmasters des SC Greven 09 gehören zu den absoluten Höhepunkten im Jahreskalender der heimischen Nachwuchs-Kicker. Am kommenden Wochenende streiten in der Rönnesporthalle wieder etliche Teams mit wohlklingendem Namen um den begehrten Siegerpokal. Im vergangenen Jahr hatte sich der Nachwuchs von Hertha BSC Berlin durchgesetzt – landet der Hauptstadt-Klub erneut ganz vorne?

Mittwoch, 15.01.2020, 16:00 Uhr aktualisiert: 16.01.2020, 14:22 Uhr
Sehenswerter Hallenfußball wartet am Wochenende erneut auf die Fans in Greven.
Sehenswerter Hallenfußball wartet am Wochenende erneut auf die Fans in Greven. Foto: th

Nach der Hallenturnierserie ist vor dem Hallenmasters – das Fußball-Event des Jahres für die Fußball-Jugend des SC Greven 09 .

Am kommenden Wochenende (18. und 19. Januar) legt der SC Greven 09 wieder das große Sparkassen-Hallenmasters in der Grevener Rönnehalle auf. Bereits in der 28. Auflage findet dieses traditionelle Hallenturnier der 09-er statt. An zwei Tagen messen sich 16 Teams in vier Gruppen miteinander, um einen würdigen Nachfolger für Hertha BSC Berlin zu finden, das im vergangenen Jahr den begehrten Pokal entgegen genommen hatte.

Aus der Bundesliga senden in diesem Jahr der VfL Wolfsburg, Hertha BSC Berlin, Borussia Dortmund, FC Schalke 04, SV Werder Bremen, FC Augsburg, VfL Bochum, FC St. Pauli, 1. FC Köln, Alemannia Aachen, SC Darmstadt 98, DSC Arminia Bielefeld und der MSV Duisburg ihre E-Jugendmannschaften nach Greven. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld durch die zwei U11-Qualifikanten Borussia Emsdetten und SC Münster 08 – und natürlich den Gastgeber aus Greven.

Sowohl den Qualifikanten als auch dem Gastgeber sind mehr als nur Außenseiterchancen einzuräumen. Das haben die hochwertigen Qualifikationsturniere belegt, so dass viele spannende und attraktive Spiele zu erwarten sind. Dennoch steht bei so einem Event der Erlebnis- vor dem Ergebnisfußball – einige Stars von morgen treten in Greven an.

Aber auch neben dem Platz zeigt sich besonders der tolle Zusammenhalt im Verein. So werden über 100 Kinder des Bundesliganachwuchses bei Gastfamilien untergebracht. Selbstverständlich wird auch für den passenden Rahmen gesorgt. Neben den insgesamt 64 attraktiven Spielen bis zur Siegerehrung am Sonntag gegen 16.15 Uhr gibt es Einiges zu entdecken. Das Masters startet am Samstag um 10 Uhr und am Sonntag um 8.30 Uhr. Das große Finale wird am Sonntag um ca. 16 Uhr stattfinden. „Ein Projekt in dieser Größenordnung ist nur durch die Unterstützung vieler möglich. Neben den unzähligen Helfern wie Trainern und Eltern sei ausdrücklich allen Sponsoren gedankt. Hervorheben möchten wir die Kreissparkasse Steinfurt“, erklärt Frank Rüschenschulte, Jugendleiter des SC Greven 09. Wer die Profis von morgen sehen möchte, ist herzlich eingeladen, am kommenden Wochenende vorbeizuschauen.

Weitere Informationen zum Hallenturnier unter www.scgreven09.de/masters.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7194872?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F
Soll der Marienplatz neu gestaltet werden?
Pro & Contra: Soll der Marienplatz neu gestaltet werden?
Nachrichten-Ticker