Greven
Wichtiger Punktgewinn für den SCR

Einen wichtigen Punktgewinn landeten die Kegler des SC Reckenfeld beim 1:2 in Langenfeld.

Montag, 05.10.2020, 17:59 Uhr aktualisiert: 06.10.2020, 16:36 Uhr
Bester Akteure beim SCR: André Ahlers.
Bester Akteure beim SCR: André Ahlers.

Die Kegler des SC Reckenfeld haben im Kampf um den Klassenerhalt in der zweiten Bundesliga einen wichtigen Auswärtspunkt geholt: Im Spiel beim SKC Langenfeld/Paffrath waren es am Ende zwei Top-Zahlen von André Ahlers und Stefan Lampe , die den Reckenfeldern den Zähler zum 1:2 (31:47/5119:5271) bescherten. Im ersten Block setzte Ahlers mit großartigen 899 Holz die wohl spielentscheidende Marke: Er übertraf damit nicht nur die beiden Langenfelder Startspieler Marko Rittmann (895) und Benjamin Schmitz (868), sondern behauptete sich bis zum Spielende an der Spitze des Feldes, womit er dem SCR zwölf Punkte in der Einzelwertung sicherte. André Verlemann musste sich dagegen nach guter erster Hälfte am Ende mit 809 Holz zufrieden geben.

Im Anschluss lieferte sich Lampe ein packendes Rennen mit den Gastgebern. Hätte der Reckenfelder Rittmanns 895 aus dem ersten Block überspielt und beide Langenfelder geschlagen, wäre das im Kampf um den Zusatzpunkt wohl schon die Vorentscheidung zu Gunsten des SCR gewesen. Hätte Lampe dagegen beide Gastgeber ziehen lassen müssen, wäre es wohl auf ein 0:3 hinausgelaufen. Am Ende verpasste Stefan Lampe mit starken 887 Holz knapp die 895 sowie Patrick Springers 889, blieb aber vor Niklas Johanns (883) – die Spannung hielt also an, und zwar bis zu den letzten Würfen.

Lange mussten die Reckenfelder zittern, doch am Ende blieben die Langenfelder Jürgen Brinckmann (866) und Kai Thomas (870) unter Lampes Zahl. Für den SCR spielten Michael Reisch (849), Michael Schlüter (845) und Jonas Müller (830) ordentliche Ergebnisse, die für die Wertung allerdings keine Relevanz hatten. Sei’s drum: Das Duo Ahlers/Lampe hatte die nötigen Wertungen für 31 Zähler in der Unterwertung gesammelt und damit den wichtigen Auswärtspunkt gesichert. In der Zweitliga-Tabelle hat sich Reckenfeld damit ein wenig von den bedrohten Regionen abgesetzt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7618018?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35341%2F
Nachrichten-Ticker