Do., 17.01.2019

Fußball: Vorwärts Epe 2 Stefan Kurtdili für Ahmet Durmaz

Stefan Kurtdili übernimmt im Sommer den Trainerposten beim A-Ligisten Vorwärts Epe 2. Er löst dann Ahmet Durmaz ab, der im Herbst seinen Abschied verkündet hatte.

Epe - Vorwärts Epe hat die Trainerfrage für die zweite Mannschaft gelöst. Der Nachfolger von Ahmet Durmaz wurde in den eigenen Reihen gefunden. Durmaz hatte im Herbst seinen Abschied vom Fußball A-Ligisten angekündigt. Von Stefan Hoof

Mi., 16.01.2019

Handball: Vorwärts Gronau Handball-Boom reloaded?

Volle Hütte, prächtige Stimmung, nicht nur gegen Titelverteidiger Frankreich. Deutschlands Nationalmannschaft hat die Hauptrunde bei der WM erreicht. Bei Vorwärts Gronau hoffen die Handballer wie schon 2007 davon ebenfalls ein wenig profitieren zu können.

Gronau - 2007 fand zuletzt eine Handball-WM in Deutschland statt. Damals wurde das Wintermärchen mit einer gewonnenen Weltmeisterschaft geschrieben. Der Handball erlebte auch an der Basis einen Boom. Einige Spieler, die damals bei Vorwärts Gronau in der E-Jugend mit einer gehörigen Portion Begeisterung ihre Sportlaufbahn begannen, sind heute die Youngster der Blau-Weißen in der Landesliga.   Von Nils Reschke


Mi., 16.01.2019

Schach: Regionalliga Münsterland Nur ein einziger Lichtblick

Gronau - Bis Anfang Februar bleibt der ersten Mannschaft Zeit, sich zu sammeln. Dann steht für den Schachclub Gronau in der Regionalliga Münsterland gegen SK Bocholt eine ganz wichtige Partie auf dem Programm. Aktuell sind die Dinkelstädter nämlich Tabellenletzter. Der Abstieg droht.


Mi., 16.01.2019

Judo: Budo Mugen Gronau Mit Vereinszertifikat ausgezeichnet

Judo: Budo Mugen Gronau: Mit Vereinszertifikat ausgezeichnet

Gronau - Frohe Botschaft zum Jahreswechsel: Budo Mugen Gronau erhält das Vereinszertifikat des Deutschen Judo-Bundes (DJB). Von Nils Reschke


Mi., 16.01.2019

Schießen: VSS Epe feiert zwei weitere Siege Vizemeister in der Westfalenliga

Gemeinsam feierten die Westfalen- und Verbandsligaschützen der VSS Epe ihre Siege am letzten Spieltag dieser Saison. Für die 1. Mannschaft geht es Mitte Februar aber noch weiter mit der Aufstiegsrelegation.

Epe - „Das war das i-Tüpfelchen, das irgendwie zum Saisonschluss noch fehlte“, freute sich VSS-Westfalenliga-Schützin Sophia Benterbusch mit ihren Teamkameradinnen und der kompletten Anhängerschaft der Vereinigten Sportschützen Epe.


Do., 17.01.2019

Fußball: Schiedsrichter im Kreis Ahaus/Coesfeld Hanck dankt den zahlreichen Jubilaren

Der Vorsitzende des Schiedsrichter-Ausschusses, Christoph Hanck (3.v.l.), dankte den anwesenden Jubilaren für ihren langjährigen Einsatz als Schiedsrichter.

Legden - 7518 Spiele haben die fast 300 Schiedsrichter im Fußballkreis Ahaus/Coesfeld im Jahr 2018 geleitet. Das waren 267 mehr als noch ein Jahr zuvor. Von Rupert Joemann


Mo., 14.01.2019

Handball: Landesliga Vorwärts Gronau in Hörste nicht gut genug

Vorwärts Gronau konnte sich beim Tabellenzweiten TG Hörste nicht entscheidend durchsetzen. Zwischenzeitlich verkürzten die Blau-Weißen bis auf ein Tor. Aber insgesamt reichte eine ordentliche Leistung nicht, um bei einem „Big Player der Liga“ zu bestehen.

Gronau - Über dem Strich hat Vorwärts Gronau die Hinserie in der Handball-Landesliga abgeschlossen. Das gibt Mut für die Rückrunde. Von Stefan Hoof


Di., 15.01.2019

Wasserball: Nordwestfalenliga SV Gronau nimmt langen Anlauf

Kapitän Felix Huke hatte mit insgesamt sechs Toren großen Anteil am Sieg des SVG.

Gronau - Am Ende war es eine klare Sache. Zur Halbzeit sah es aber keineswegs nach einem Sieg der Wasserballer des Schwimmvereins Gronau im Spiel der Nordwestfalenliga gegen den WSV Bocholt 2 aus. Von Günther Poggemann


Di., 15.01.2019

Sporthelfer-Ausbildung in Ahaus Teamspiele begeistern

Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren nahmen erfolgreich an der Sporthelfer-Ausbildung in Ahaus teil.

Ahaus - Aus dem Gruppenhelfer ist 2019 der Sporthelfer geworden. 19 Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren haben gleich in der ersten Woche des neuen Jahres erfolgreich an dieser Sporthelfer-Ausbildung in Ahaus teilgenommen.


Di., 15.01.2019

Leichtathletik: Termine Volles Programm für den TV Epe

Franziska Dinkelborg

Epe - Beim „Ball des Sports“ wurde noch gefeiert. Jetzt rückt für die Leichtathleten des TV Westfalia Epe wieder das Sportliche in den Mittelpunkt.


Di., 15.01.2019

Fußball: Twente Enschede Platz zwei als Belohnung

Enschede - Der FC Twente Enschede hat im ersten Pflichtspiel des neuen Jahres den fünften Sieg in Serie verbucht. Von Daniel Buse


Mo., 14.01.2019

Hallenfußball: FAIR-Cup des FC Epe Dank Vorwärts hält die Serie

Die SG Gronau überraschte gegen den FC Epe und setzte sich 3:2 im ersten Turnierspiel durch.

Epe - Unglaublich! Aber die Serie hat gehalten. Auch im zehnten Anlauf hat es keine auswärtige Mannschaft geschafft, den FAIR-Cup aus der Stadt zu entführen. Von Stefan Hoof


Mo., 14.01.2019

FAIR-Cup für Betriebsmannschaften Stadt Gronau holt den Cup

Die Stadt Gronau jubelte auch nach dem letzten Turnierspiel in Epe und sicherte sich unter 16 Betriebsmannschaften den Sieg beim FAIR-Cup.

Epe - Die Stadt Gronau startete furios. Doch im 16-köpfigen Teilnehmerfeld fand sich ein ernsthafter Widersacher. Von Stefan Hoof


So., 13.01.2019

29. Ball des Sports Pole Dance, Hits & stolze Sportler

Die Gruppe „One2Step“ aus Ottenstein begeisterte mit Tänzen. Stimmgewaltig präsentierte die frühere DSDS-Kandidatin Susan Albers ihre Songs.

Gronau - Sport ist die schönste Nebensache der Welt. „Seit 29 Jahren dokumentiert der Ball des Sports in beeindruckender Weise die erfolgreiche Sportgeschichte unserer Stadt und gibt den herausragenden Leistungen ein Gesicht“. Das betonte Bürgermeisterin Sonja Jürgens in ihrem Grußwort. Darüber waren sich wohl alle beim 29. Ball des Sports auch einig. Von Angelika Hoof


So., 13.01.2019

Wahl der Gronauer Sportler des Jahres 2018 Pauline Meyer, Marcel Bösel und Vorwärts Gronau geehrt

Tim Schreen hält stolz den so begehrten Teller. Klaus Lüttikhuis vom Wahlpaten Volksbank Gronau-Ahaus, früher selbst Handballer im blau-weißen Trikot, gratuliert Sebastian Klaas. Vorwärts Gronaus Handballer gewannen überlegen den Titel „Mannschaft des Jahres“.

Gronau - War das teilweise knapp, war das spannend. Doch nun ist es amtlich, die Gronauer Sportlerwahl 2018 ist entschieden. Eine Sportlerin schrieb (erneut) Sportgeschichte, feierte in der Gronauer Bürgerhalle einen Hattrick. Von Stefan Hoof


So., 13.01.2019

Re-Live Rückblick auf den 29. Gronauer Ball des Sports

Re-Live: Rückblick auf den 29. Gronauer Ball des Sports

Gronau - Vorhang auf, Bühne frei für den Gronauer Ball des Sports. Zum 29. Mal bittet der Stadtsportverband Gronau zur Sportgala. Mit Spannung werden die Ergebnisse der Sportlerwahl erwartet. Seien Sie mit den WN dabei und erleben Sie alle Entscheidungen ab 17 Uhr in unserem Liveticker. Von Stefan Hoof


Sa., 12.01.2019

Warum Anne Brand sich für das Boxen begeistert Perfekt für Körper und Geist

32 Teilnehmer nahmen am Box-Marathon des TV Gronau teil, darunter 22 Frauen. Anne Brand war eine von ihnen und verzeichnete besonders am Boxsack persönliche Erfolgserlebnisse.

Gronau - Das perfekte Training für Körper und Geist – Anne Brand hat beim Boxen den richtigen Sport für sich gefunden. Von Günter Poggemann


Fr., 11.01.2019

Sportgala in Gronau Ehrung der Sportler des Jahres

Wer nimmt den begehrten Teller am Samstag in Empfang? Vor einem Jahr haben sich die A-Jugendlichen von Vorwärts Epe die Trophäe der Eper Sportschützinnen mal kurz ausgeliehen.

Gronau - Alle Jahre wieder. Gleich zu Beginn des neuen Jahres wartet der Stadtsportverband Gronau mit einem Highlight auf. Mittlerweile zum 29. Mal wird der „Ball des Sports“ präsentiert. Von Stefan Hoof


Fr., 11.01.2019

Hallenfußball: FAIR-Cup des FC Epe Hält die Gronauer Serie?

Die Firma Teupen ist Titelverteidiger beim Turnier für Betriebsmannschaften. Links FCE-Vorsitzender Bernd Heming.

Epe - Zum Abschluss der kurzen Hallensaison bittet der FC Epe am Samstag noch einmal in die Sporthalle. Die 10. Auflage des FAIR-Cup steht auf dem Programm. Von Stefan Hoof


Fr., 11.01.2019

Sportschießen: Saisonfinale in Westfalen- und Verbandsliga Baumann: „Hätte kaum besser laufen können“

Lena Baumann, Mannschaftsführerin des Westfalenliga-Teams der Vereinigten Sportschützen Epe, darf dem kommenden Spieltag etwas gelassener entgegenblicken. Die Relegation zur 2. Liga ist ihrer Mannschaft schon sicher.

Epe - Im Vergleich zu den letzten Jahren können die Vereinigten Sportschützen Epe mit etwas weniger Anspannung in das Saisonfinale der Westfalen- und der Verbandsliga gehen. Sogar eine Vizemeisterschaft ist noch möglich.


Fr., 11.01.2019

Leichtathletik Ehrung der Besten in Vreden

Pauline Meyer, Fabiane Meyer, Franziska Dinkelborg

Kreis Borken - Die Ehrung der erfolgreichen Leichtathleten im Kreis Ahaus/Coesfeld und die Ehrung der Teilnehmer am Kreisleichtathletik-Cup 2018 findet am Samstag in Vreden statt.


Do., 10.01.2019

Handball: Vorwärts Gronau spielt am Freitag Der 66er-Bus war schnell gefüllt

Adam Fischer

Gronau - Der Termin passt gut. Schon am Freitag dürfen Vorwärts Gronaus Handballer wieder auf die Platte. Um 20.15 Uhr steht im ostwestfälischen Halle die Partie beim Landesligadritten TG Hörste auf dem Spielplan. Von Stefan Hoof


Di., 08.01.2019

Fußball: Turnier der Stützpunktmannschaften Ahaus/Coesfeld holt den Titel

Die Auswahl Ahaus/Coesfeld gewann in der Sportschule Kamen-Kaiserau das Turnier der Stützpunktmannschaften um den ARAG-Cup.

Ahaus/Coesfeld - Erneut feierte der Fußballkreis Ahaus/Coesfeld bei den Spielen um die (inoffizielle) Westfalenmeisterschaft einen riesigen Erfolg. In der Sportschule in Kaiserau holte die U12-Auswahl den Sieg beim 48. ARAG-Cup der Stützpunkt-Mannschaften.


1 - 25 von 2082 Beiträgen
linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Fußball - Bezirksliga 11

S Pkt.
1. RW Deuten 17 41
2. DJK Eintr. Coesfeld 17 40
3. Vorwärts Epe 17 37
4. TuS Haltern II 17 34
5. TSG Dülmen 16 32
6. SV Lippramsdorf 16 25
7. SC Reken 16 24
8. TuS Wüllen 17 22
9. SpVgg Vreden II 17 20
10. FC Epe 17 20
11. SF Merfeld 17 19
12. TuS Gahlen 17 18
13. SV Gescher 17 15
14. DJK Adler Buldern 17 13
15. DJK/%u200BVfL Billerbeck 17 11
16. Adler Weseke 16 8

alle Ergebnisse

Tabelle einklappen

Kreisliga A1 Ahaus/Coesfeld

S Pkt.
1. VfB Alstätte 18 42
2. ASV Ellewick 18 37
3. FC Vreden 19 32
4. FC Oeding 19 30
5. SuS Stadtlohn II 18 30
6. Fortuna Gronau 09/%u200B54 18 28
7. Union Wessum 19 27
8. SV Heek 18 26
9. SC Südlohn 19 25
10. SF Ammeloe 19 24
11. Vorwärts Epe II 19 24
12. FC Ottenstein 19 22
13. SV Eintracht Ahaus II 19 18
14. GW Lünten 17 16
15. DJK Eintracht Stadtlohn 19 16
16. SG Gronau 18 12

alle Ergebnisse

Tabelle einklappen

Folgen Sie uns auf Twitter