Do., 09.01.2020

Fußball: Wolfgang Schütte verlängert „Handlungsreisender“ macht weiter

Wird am 1. Februar 64: Wolfgang Schütte, der Fußball-Trainer des Landesligisten SV Holthausen/Biene bleibt.

Lingen/Schöppingen - Er ist ein „Handlungsreisender“ in Sachen Fußball, und selbst im Alter von nunmehr fast 64 Jahren reicht es Wolfgang Schütte nicht, in seiner Freizeit nur mit seinem Hund an der Leine spazieren zu gehen.

Mi., 08.01.2020

Gronau Woltering wird Trainer in Ochtrup

Christian Woltering zieht es zurück nach Ochtrup.

Nach nur einem Jahr nimmt Christian Woltering (29) wieder Abschied von den Landesliga-Handballern von Vorwärts Gronau. Er kehrt zurück zu seinem Stammverein Arminia Ochtrup. Beim Bezirksligisten übernimmt er mit Beginn der neuen Saison den Trainerposten von Heinz Ahlers, der in der letzten Woche seinen Abschied aus der Töpferstadt verkündet hat.


Di., 07.01.2020

Volleyball: Endspiel um den Kreispokal Favorit Westfalia Epe macht es spannend

Der TV Westfalia Epe ging als Favorit in das Endspiel um den Kreispokal. Zunächst lief auch alles glatt für den Landesligisten, dann kam Gastgeber Raesfeld besser zur Geltung. Doch beim Abpfiff jubelten doch die Eperaner.

Epe - Besser hätte das neue Jahr für die Volleyballer des TV Westfalia Epe gar nicht beginnen können. Im Finale um den Kreispokal setzte sich der Landesligist bei der Raesfelder VG nach einer spannenden Partie in fünf Sätzen durch. Von Stefan Hoof


Mo., 06.01.2020

Hallenfußball: Signal-Iduna-Cup von Vorwärts Epe FC Epe geht nicht durch die Tür

Das offizielle Siegerfoto: Die U19-Junioren des FC Eintracht Rheine und die Turniersponsoren (re.) freuen sich über einen erfolgreichen Signal-Iduna-Cup 2020. Im Endspiel besiegte Rheine den VfL Rhede 4:0.

Epe - Die Tür zum Halbfinale stand sperrangelweit offen für den FC Epe. Doch der A-Ligist aus den Bülten klopfte zu zaghaft an beim Signal-Iduna-Cup für U19-Junioren. Dann knallte der VfL Rhede dem Außenseiter die Tür vor der Nase zu und verwehrte den Blau-Weißen den Zutritt in den Kreis der Halbfinalisten. Von Stefan Hoof


Mo., 06.01.2020

Hallenfußball: Signal-Iduna-Cup von Vorwärts Epe Spektakuläre Schlussminute im Eper Derby

Im Eper Derby ging es in den Schlussminuten hin und her. Beide Mannschaften hatten den Siegtreffer auf dem Fuß, den schließlich der FCE in Unterzahl 22 Sekunden vor Abpfiff erzielte.

Epe - In der Vorwärts-Gruppe trafen wie bei diesem Turnier gewohnt die beiden heimischen Teams zum Abschluss der Vorrunde aufeinander. Vorwärts sollte es aber nur für einen der beiden A-Ligisten gehen. Von Stefan Hoof


So., 05.01.2020

Hallenfußball: B-Junioren Turnier in Epe Die üblichen Verdächtigen scheiden aus, VfB Waltrop jubelt

Grün gegen Blau: Im Eper Derby setzte sich Gastgeber Vorwärts Epe mit 3:2 gegen den FC Epe durch. Die Blauen hatten zwar den Führungstreffer erzielt, mussten aber in der letzten Minute noch einen dritten Gegentreffer hinnehmen.

Epe - Die üblichen Verdächtigen waren auch zugegen. Aber sie waren es diesmal nicht, die dem Continentale-Cup ihren Stempel aufdrückten. Weder Titelverteidiger Wuppertaler SV noch der Sieger von 2018, der SC Verl, konnten an frühere Erfolge anknüpfen. Dafür überraschten in Epe andere. Von Stefan Hoof


So., 05.01.2020

Handball: 1. Bundesliga HSG Nordhorn-Lingen und Robert Weber verlängern

Robert Weber verlängerte seinen Vertrag mit der HSG.

Nordhorn - Es sieht nicht gut aus für die HSG Nordhorn-Lingen im Kampf um den Klassenerhalt. Dem Aufsteiger droht der sofortige Wiederabstieg aus der Handball-Bundesliga. Ungeachtet der Tabellensituation plant die HSG längst die Zukunft. Mit der vorzeitigen Vertragsverlängerung bis 2023 von Robert Weber setzen die „Roten“ jetzt ein Zeichen. Von Stefan Hoof


Sa., 04.01.2020

Fußball: Kreisliga B2 Bernd Meyer wird Coach des SV Eggerode

Eggerode - Als Thomas Roters in der Zeitung von der Freistellung Bernd Meyers beim FC Epe erfuhr, zögerte er nicht lange und griff zum Handy. Der Coach und der 1. Vorsitzende des SV Eggerode wurden sich schnell einig, nun ist es amtlich: Meyer übernimmt im Sommer den Trainerposten beim SVE. Von Stefan Hoof


Fr., 03.01.2020

Jugendfußballturniere von Vorwärts Epe Viele freiwillige Helfer am Werk

Auch Siggi packt mit an, feuert an, sorgt für Stimmung bei den Jugendturnieren von Vorwärts Epe, die am Samstag und Sonntag in der Halle an der Gasstraße ausgetragen werden.

Epe - Wenn am Samstag um 11 Uhr beim Continentale Cup das erste Spiel angepfiffen wird, liegt hinter dem Organisationsteam eine lange Vorbereitungsphase. Zugleich beginnen an diesem Wochenende aber auch schon die Vorbereitungen für die Turniere in zwölf Monaten, wenn mit den Gastmannschaften bereits über ein Wiedersehen in 2021 gesprochen wird. Von Stefan Hoof


Fr., 03.01.2020

Silvesterläufe in der Region Christoph Flucht sprintet ins neue Jahr

Top-Platzierungen beim Silvesterlauf in Stadtlauf gab es für die Eper Aktiven: Christoph Flucht, André Winkelhorst, Sebastian Rehorst und Anne Buscholl (v.l.), es fehlt auf dem Bild Thomas Uesbeck.

Epe - Für viele Läufer gehört der Start bei einem der zahlreichen Silvesterläufe in Deutschland zum Silvestertag wie der Silvesterpunsch. In Stadtlohn waren 700 Aktive der Einladung zum 36. Stadtlohner Silvesterlauf gefolgt. Die Leichtathleten vom TV Westfalia Epe überzeugten erneut.


Fr., 03.01.2020

Hallenfußballturniere von Vorwärts Epe Als Landesligist schon Außenseiter

Das Eper Derby gibt es auch am Samstag und Sonntag in der Halle an der Gasstraße zu erleben. Jeweils um 14.30 Uhr treten die A- und B-Junioren gegeneinander an, auch wenn sie im Kampf um den Wanderpokal wohl kaum eine Chance haben werden.

Epe - Jeder Wunsch hat sich nicht erfüllt. Aber das war auch nicht zu erwarten. „Ich denke, wir haben dennoch für beide Turniertage ein attraktives Teilnehmerfeld auf die Beine gestellt“, sagt Mitorganisator Richard Falkenberg. Von Stefan Hoof


Do., 02.01.2020

Gronauer Ball des Sports Rückblick auf die Sportgala 2010

Gronauer Ball des Sports: Rückblick auf die Sportgala 2010

Gronau - Am 11. Januar findet der 30. Ball des Sports in der Gronauer Bürgerhalle statt. Geehrt werden Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres 2019. Zugleich feiert der Stadtsportverband Gronau seinen 100. Geburtstag. Von Stefan Hoof


Mi., 01.01.2020

Kombinationswertung beim Marathon Euregio-Meister gesucht

Beim Enschede-Marathon gilt es, eine gute Zeit vorzulegen, um bei Interesse in der Euregio-Wertung gut abzuschneiden. Die Entscheidung fällt dann in Münster. 

Gronau - Es ist keine Premiere, doch sicherlich ein großer Anreiz für viele Läufer. In diesem Jahr wird nach längerer Unterbrechung erneut der Euregio-Marathonmeister gesucht. Dazu gibt es eine Kombinationswertung des Enschede-Marathons und des Volksbank-Münster-Marathons. Von Günther Poggemann


Di., 31.12.2019

Schöppinger startete beim Gettingtough Race in Rudolstadt Andreas Fröhner liebt extreme Herausforderungen

Andreas Fröhner liebt die besonderen Herausforderungen. Den härtesten Hindernislauf Europas hat er gerade hinter sich, im kommenden Jahr plant er einen Start beim Challenge Roth.

Gronau/Schöppingen - Zäh und widerstandsfähig sollte man schon sein, wenn man sich entscheidet, beim „Gettingtough Race“ an den Start zu gehen. Andreas Fröhner vom TV Gronau stellte sich dieser ganz besonderen Herausforderung im thüringischen Rudolstadt bereits zum fünften Mal. Von Günter Poggeman


Mo., 30.12.2019

Hallenfußball: Volksbank-Cup für D-Junioren Rot-Weiß Essen setzt sich verdient durch

Rot-Weiß Essens D-Junioren jubelten am Sonntagabend an der Laubstiege über ihren Turniersieg. In einem namhaften Teilnehmerfeld setzte sich RWE verdient durch.

Gronau - Das Teilnehmerfeld mit namhaften Mannschaften wie Rot-Weiß Essen, Westfalia Herne, SV Bergisch Gladbach oder dem 1. FC Bocholt machte Appetit auf den Volksbank-Cup für D-Junioren. Mit diesem Turnier setzte die SG Gronau ihr mehrtägiges Hallenevent an der Laubstiege nahtlos fort. Von Angelika Hoof


So., 29.12.2019

Fußball: 28. Volksbank-Cup der SG Gronau Kanarienvögel nicht einzufangen

Jubel in Gelb-Grün: Der Bezirksligist FSC Rheda trat das Erbe von YEG Hassel an und gewann den 28. Volksbank-Cup der SG Gronau. Ab der Relegation war das Team aus Wiedenbrück von der Konkurrenz nicht mehr einzufangen.

Gronau - Fußballerisch mag der Vergleich mit Norwich City ja mächtig hinken. Optisch allerdings erinnerte der Turnier-Debütant am Samstagabend durchaus an den Club aus der Premier League, dessen Kicker wegen ihrer knallgelben Trikots auf der Insel auch Canaries genannt werden. Von Nils Reschke


So., 29.12.2019

Hallenfußball: DEVK-Cup der SG Gronau Rekordsieger Vorwärts Epe 2 jubelt erneut

Im Halbfinale setzte sich Vorwärts Epe 2 gegen Titelverteidiger FC Epe 2 durch.

Gronau - Ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk bescherte sich am Freitagabend die Reserve von Vorwärts Epe. Zum nunmehr sechsten Mal brillierten die Grün-Weißen beim DEVK-Cup, dem von der SG Gronau organisierten Hallenturnier für 2. Mannschaften. Von Angelika Hoof


Sa., 28.12.2019

Hallenturnier für D-Junioren Titelverteidiger in Gronau nicht am Start

Beim D-Jugend-Turnier der SG Gronau wird es am Sonntag einen neuen Gewinner geben.

Gronau - Zwei Dinge stehen schon vor dem ersten Anpfiff zur dritten Auflage fest. Das Hallenturnier der SG Gronau für D-Junioren trägt erstmals – wie bei den Senioren – den Namen Volksbank-Cup. „Und wir werden definitiv auch einen neuen Namen in die Siegerliste eingravieren“, verrät Artur Satula.


Sa., 28.12.2019

Hallenturnier der SG Gronau um den Volksbank-Cup Ein Nationalspieler gibt sich die Ehre

Beim Volksbank-Cup der SG Gronau nimmt der Gastgeber am Samstag im Kampf um die Pokale und Preisgelder nur die Außenseiterrolle ein.

Gronau - „Keine Sorge“, beruhigt Turnierleiter Artur Satula. „Wir haben nicht vor, die komplizierte Auslosung der EM 2020 zu kopieren.“ Gelost wird aber trotzdem heute in der Sporthalle 1 an der Laubstiege. Von Nils Reschke


Fr., 27.12.2019

Fußball: A-Liga Thomas Kottig coacht FC Epe 2

Thomas Kottig nach dem Aufstieg mit der A-Jugend.

Epe - Er kennt den FC Epe wie seine Westentasche. Er ist mit den Blau-Weißen irgendwann mal auf-, mal abgestiegen. Er hat seine Fußballjugend in den Bülten verbracht, gut ein Jahrzehnt lang in der „Ersten“ gespielt, mehrere Jahre in der Reserve, hat sich einen Namen als Freistoßspezialist gemacht. Von Stefan Hoof


Do., 26.12.2019

Fußball: 8. DEVK-Cup an der Laubstiege Die „Zweiten“ in der ersten Reihe

So sah es vor einem Jahr aus, als die Reserve des FC Epe ihren Turniersieg beim DEVK-Cup bejubelte. Am Freitagabend bittet Gastgeber SG Gronau zur achten Turnierauflage in die Halle an der Laubstiege.

Gronau - Eigentlich bei jedem Turnier, ob nun auf dem grünen Rasen oder unterm Hallendach, entpuppt sich eine Mannschaft als Publikumsliebling. Sei es durch besonders sympathisches oder sportlich attraktives Auftreten – oder eben durch beides. Beim DEVK-Cup allerdings ist der Publikumsliebling das Hallenturnier selbst.


Mi., 25.12.2019

Handball: Ralf Lucas ist Co-Trainer beim Bundesligisten HSG Nordhorn-Lingen Der Exot in der Eliteklasse

Ralf Lucas, hier im Gespräch mit Coach Geir Sveinsson, ist seit 2010 Co-Trainer des Handball-Bundesligisten HSG Nordhorn-Lingen. Der 47-Jährige ist beruflich oft auch in Gronau unterwegs.

Gronau/Nordhorn/Steinfurt - Weihnachten ist in Deutschland mittlerweile zur Handball-Zeit geworden. Auch in diesem Jahr wird in der 1. und 2. Bundesliga am 26. Dezember um Punkte gespielt. Für Ralf Lucas ist das immer was ganz Besonderes: „Heimspiel gegen Magdeburg, ausverkaufte Halle, super Stimmung – was Besseres gibt es nicht.“ Von Marc Brenzel


Di., 24.12.2019

Peter Gramls Leidenschaft für Fußball und den Skisport Ein Skilehrer auf Abwegen

Skilehrer Peter Graml mit der B1 des FC Epe, die er als Trainer zwar nicht wie auf dieser Fotomontage in die Berge begleitet, aber wohl auf die Plätze in der Junioren-Kreisliga A.

Epe - „Ja mei, pack mers, Jungs“, feuert Peter Graml die B-Jugend des FC Epe noch einmal an. Obwohl er bereits seit 25 Jahren in Epe zu Hause ist, kann der 55-Jährige seine Herkunft nicht leugnen. „I kim gebürtig aus Bayern. Hört ma des?“, merkt Graml an und grinst. Für einen Spaß ist der Amberger immer zu haben. Von Angelika Hoof


Di., 24.12.2019

Der Handball prägt das Leben der Familie Kömmelt „Das Publikum in Gronau ist eine Wucht“

Stefanie Kömmelt applaudiert ihrem Team, weiß aber auch, dass noch Luft nach oben ist. Wie sehr Handball ihr Leben prägt, verrät die Trainerin von Vorwärts Gronau im Interview.

Gronau - Warum der Start eher holprig verlief, was in Zukunft von den Gronauer Handballfrauen erwartet werden darf und wie die Trainerin, die zugleich als Lehrwartin für Kreis-Auswahlmannschaften zuständig ist, die Lage einschätzt, erklärt Stefanie Kömmelt im Gespräch mit den WN.


Mo., 23.12.2019

Shaolin Kempo: Gürtelprüfungen im TV Gronau „Fertig wird man eigentlich nie“

Die Shaolin-Kempo Gruppe im TV Gronau.

Gronau - Vier Kampfsportler der Shaolin Kempo-Gruppe im TV Gronau haben noch vor den Feiertagen erfolgreich die nächste Stufe bei den Gürtelprüfungen erklommen.


301 - 325 von 3464 Beiträgen
linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.