Gronau
Drei Reus-Treffer und am Ende drei Punkte

Montag, 03.09.2007, 20:09 Uhr

Gronau-Epe. Ihren ersten Sieg in der laufenden Bezirksliga-Saison konnten die A-Junioren-Kicker von Vorwärts Epe am Sonntag am Wolbertshof einfahren. Gegen den Gast aus Fabbenstedt gelang ein am Ende verdienter 5:2 (2:1)-Erfolg.

Mit dem unbedingten Willen, den ersten Dreier zu landen, starteten die Grün-Weißen in die Partie. In den ersten zehn Minuten kamen die Gäste auch kaum aus der eigenen Hälfte heraus. Nur im Abschluss haperte es beim Gastgeber. Doch Julian Reus konnte nach zehn Minuten freistehend nach Zuspiel von Timo Zorn den guten Gäste-Keeper zur Führung überwinden. Keine zwei Zeigerumdrehungen später bot sich Koray Aycicek die Möglichkeit zum Führungsausbau, doch visierte er wie in der Vorwoche lediglich die Torlatte an. Im Nachschuss scheiterte auch Mariano Veld. Und wie es dann kommen musste, erzielten die Gäste nach einer Viertelstunde nach vorherigem Lattentreffer den Ausgleich. Auch in der Folgezeit boten sich den Grün-Weißen gute Gelegenheiten, doch Reus, Veld und auch Wilmanowsky scheiterten. Kurz vor der Halbzeit sorgte ein langer Ball aus der eigenen Hälfte für Verwirrung in der Fabbenstedter Abwehr. Julian Reus nutzte dies zur erneuten Führung.

Nach der Pause hätte der Start für Vorwärts nicht besser laufen können. Ein schnell ausgeführter Freistoß im Mittelfeld brachte Lukas van Schelve auf der Außenbahn in Position. Dessen Rückpass versenkte Christopher Hütten zum dritten Treffer (47.). Doch statt weiter organisiert nach vorne zu spielen, wurde dem Gast zu viel Raum gelassen. Daraus resultierte eine Viertelstunde vor Ende der Anschlusstreffer. Doch Epe schlug erneut zurück. Bei einem schnellen Konter wurde Reus freigespielt, der den Ball über den herauseilenden Keeper unter die Latte lupfte (81.). Den Schlusspunkt setzte Pascal Wilmanowsky in der Nachspielzeit mit dem 5:2.

Vorwärts Epe: P. Porsch – Lu. van Schelve, M. Rudde, M. Niehoff, R. Averbeck – T. Zorn – K. Aycicek (82. La. van Schelve), P. Wilmanowsky, J. Reus – M. Veld (84. P. Husemann), Chr. Hütten (70. P. Huesmann).

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/497822?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F715267%2F715271%2F
Nachrichten-Ticker