Gronau
Weegerink bietet Bestbesetzung auf

Dienstag, 27.12.2011, 02:16 Uhr

Gronau . Die stets gute Laune lässt sich Robbert Weegerink durch die erste Saisonniederlage nicht verderben. Das 1:4 beim Spitzenreiter in Dorsten ist abgehakt, jetzt gilt alle Konzentration dem sonntäglichen Heimspiel gegen Preußen Borghorst (So., 15 Uhr, Wolbertshof ).

Beide Mannschaften warten vor dem dritten Landesliga-Spieltag noch auf ihr erstes Siegerlebnis, beide haben je einen Zähler auf ihrem Konto. Wer am Sonntag einen Dreier einfährt, kann sich in der Tabelle auf einen Schlag deutlich nach oben katapultieren.

Die Voraussetzungen für den gastgebenden Aufsteiger bezeichnet Weegerink als gut. „Alle Mann an Bord – zum ersten Mal in dieser Saison“, freut sich der Niederländer über die Qual der Wahl bei der Aufstellung. Das heißt, der Coach kann auch wieder mit Marc op de Bekke und Niels Oude-Alink, der am vorigen Sonntag nach der Pause eingewechselt wurde, planen. Mit den beiden sollte Weegerinks-Mannschaft spürbar an Stabilität, aber auch spielerischer Klasse gewinnen.

Auch Philipp Winhuysen, Stammkeeper in der Meisterschaftssaison, bietet sich wieder an, soll aber zunächst in der 2. Mannschaft Spielpraxis sammeln. Zwischen den Pfosten der „Ersten“ genießt der junge Johannes Herking-Klümper Weegerinks Vertrauen. „Seine Leistung gegen Vreden war tadellos, in Dorsten waren jedoch einige Unsicherheiten zu spüren. Aber ich stehe zu ihm“, lässt der Coach keine Diskussionen aufkommen. Fehler leisteten sich beim 1:4 schließlich viele Spieler: „Dafür sind wir bitter bestraft worden. Dorsten hat seine Möglichkeiten gut verwertet, wir vergeben sogar zu Beginn einen Strafstoß. Nutzen wir den, ergibt sich ein anderes Spiel“, blickt Weegerink zurück.

Doch jetzt gilt es, an die Leistung vom Auftaktspiel gegen Vreden anzuknüpfen. „Wenn uns das gelingt, bin ich zuversichtlich, dass wir punkten können“, urteilt Weegerink. Schließlich stehen alle Kräfte zur Verfügung.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/527074?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F715252%2F715257%2F
Nachrichten-Ticker