Gronau
Tischtennis pur

Mittwoch, 28.01.2009, 13:01 Uhr

Gronau-Epe - Ganz im Zeichen des Tischtennissports steht am Wochenende das Treiben in der Eper Dreifachhalle an der Gasstraße. Hier werden am Samstag zunächst die Stadtmeisterschaften ausgetragen, ehe es einen Tag später für den Nachwuchs um das Weiterkommen in der mini-Meisterschaft geht.

Die Stadtmeisterschaft beginnt um 15 Uhr mit den Entscheidungen im Schüler- und Jugendbereich (Einzel und Doppel), um 17 Uhr folgt der Wettbewerb in den Herrenklassen A und B.

Am Ortsentscheid der mini-Meisterschaften können in drei Altersklassen alle Kinder bis zwölf Jahre teilnehmen, die noch nie am offiziellen Spielbetrieb teilgenommen haben und weder Spielerpass noch Spielberechtigung besitzen. Die Besten qualifizieren sich für die nächste Runde auf Kreisebene. Meldeschluss am Sonntag ist um 9.30 Uhr, Beginn um 10 Uhr.

Wegen dieser Meisterschaften verschieben sich die Pflichtspiele der TVE-Teams. Schon am Donnerstag um 17 Uhr werden die 1. Schüler in Coesfeld erwartet. Am Freitag um 19.30 Uhr haben die 1. Herren an der Gasstraße Heimrecht gegen den Tabellenneunten Laggenbeck. Zwei weitere Punkte des Tabellenführers der Bezirksklasse sind Pflicht vor eigenem Publikum. Bereits um 18.30 Uhr erwarten die 2. Schüler ihren Gast aus Dülmen . Die 3. Schüler treten am Freitag um 18 Uhr in Weseke an. Weil der Gegner das Spiel nicht verlegen wollte, müssen die 3. Herren des TV Westfalia am Samstag um 14 Uhr in Rosendahl an die Platten treten.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/520256?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F715197%2F715251%2F
Nachrichten-Ticker