Gronau
Klassenerhalt geschafft

Dienstag, 23.03.2010, 17:03 Uhr

Schöppingen - Die 1. Badminton-Mannschaft des ASC Schöppingen hat nach nervenaufreibenden Wochen durch einen 5:3-Sieg im letzten Saisonspiel gegen Vreden den Klassenerhalt in der Bezirksliga gesichert.

Die Schöppinger, die krankheitsbedingt mit drei Ersatzspielern antreten mussten, brauchten zumindest ein Remis gegen den ebenfalls ersatzgeschwächten Gegner. Andreas Radespiel und Dominik Rehring verloren das 1. Herren-Doppel mit 14:21/ 14:21. Inga Scheipers und Andrea Späker gewannen das Damen-Doppel mit 21:15/ 21:17. Im 2. Herren-Doppel setzten sich Guido Kruthoff und Achim Rövekamp mit 21:12/21:16 durch und brachte den ASC erstmals in Führung. Inga Scheipers, die das Damen-Einzel nach spannendem Kampf mit 16:21/22:20/ 21:10 für sich entschied, erhöhte auf 3:1. Zumindest schon einmal ein Remis und damit den Klassenerhalt perfekt machten dann Späker/ Kröger durch zwei klar gewonnene Sätze (21:16/21:11) im Mixed. So war es nicht mehr dramatisch, dass Andreas Radespiel das 1. Herren-Einzel in zwei Sätzen abgab. Dominik Rehring tat sich im ersten Satz des 2. Herren-Einzels schwer und zog mit 14:21 den Kürzeren. Im zweiten Satz platzte dann der Knoten, und er gewann klar mit 21:10. Im dritten Satz lieferten sich beide Spieler einen Krimi, bei dem jedoch in der Verlängerung Dominik Rehring mit 27:25 die Nase vorn hatte und somit Schöppingen sogar den Sieg sicherte. Im 3. Herren-Einzel unterlag Guido Kruthoff in drei Sätzen.

Die 2. Mannschaft gewann ihr letztes Saisonspiel in der Bezirksklasse gegen den TV Emsdetten 4 in eigener Halle mit 6:2. Im 1. Herren-Doppel mussten sich Heiner Pahsen und Frank Rövekamp zwar geschlagen geben, das 2. Herren-Doppel gewannen Achim Rövekamp und Christian Kröger dagegen in drei Sätzen. Das Damendoppel ging kampflos an Anne Rehring und Nicole Rövekamp vom ASC. Die Herren-Einzel entschieden Frank Rövekamp (1), Heiner Pahsen (2) und Martin Neuenfeldt (3) zugunsten des ASC, und auch Nicole Rövekamp war im Damen-Einzel klar in zwei Sätzen erfolgreich. Im Mixed mussten sich Anne Rehring und Martin Neuenfeldt schließlich zum 6:2-Endstand geschlagen geben. Damit schließt die ASC-Reserve die Saison auf dem vierten Tabellenplatz.

Die 3. Mannschaft des ASC verlor in eigener Halle gegen den TV Emsdetten 7 mit 3:5. Für sie steht somit in der Endabrechnung der siebte Tabellenplatz der Kreisklasse zu Buche.

Zum endgültigen Abschluss der Saison veranstaltet der ASC Schöppingen in dieser Woche noch die Vereinsmeisterschaften der Senioren in der Sporthalle an der Hauptschule. Das Turnier beginnt am heutigen Mittwoch und dauert bis zum kommenden Wochenende. Am Samstag und Sonntag (27./28. März) gehen die ersten Spiele jeweils ab 14 Uhr über die Bühne. Die Sieger werden in den Endspiele am Sonntagnachmittag ermittelt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/199149?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F715184%2F715194%2F
Nachrichten-Ticker