Gronau
Doetkotte Fünfte in Braunschweig

Montag, 14.03.2011, 15:03 Uhr

Gronau - Auch am Wochenende sammelten die Aktiven des LZRFV Gronau wieder fleißig Schleifen.

In Braunschweig ging Franziska Doetkotte in zwei Ponyspringen an den Start. Zunächst wurde sie im Einlaufspringen (Kl. L) auf Mr. X Siebte. Im folgenden Ponyspringen der Klasse M* mit Stechen (Qualifikation für die K+K-Horseconcept Pony-Challenge 2011) wurde sie nach einem ärgerlichen Fehler im Stechen auf Mr. X immerhin noch Fünfte.

In Legden siegten Franziska Kernebeck auf Obelix und Tina Nagel auf Charming Chestnut jeweils in einem Springen der Klasse A**. Ihre Vereinskameradin Elisabeth Kuhn wurde auf Schneewittchen in dieser Klasse Dritte.

Nina Niehoff platzierte sich auf ihrem Pferd Curt Cobain in einem L-Springen mit Stechen auf Rang fünf. Caroline Epping wurde auf Cartier in einem L-Springen Sechste und in einem M*-Springen Dritte.

Jennifer Hölscher platzierte sich mit Chouchou in einem M*-Springen auf Rang sechs und im 2-Phasen-M*-Springen auf Rang zehn. Alexander Kernebeck wurde auf El Paso in der Springpferdeprüfung der Klasse A** Zweiter. In der Springpferdeprüfung der Klasse L platzierte er sich auf Cornetto als Dritter. Der Sieg gelang ihm auf Action Painting im 2-Phasen-M*-Springen. Auf Forrest Gump wurde er Zehnter im L-Springen. Kevin Zaremba wurde auf Carlos in der Springpferdeprüfung der Kl. L Zweiter.

In Greven belegte Hendrik Zurich in der Springpferdeprüfung der Klasse L auf Carlos Platz sechs und auf Nemo Rang acht.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/251337?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F715171%2F715181%2F
Stadt setzt verstärkt auf Erbpacht
Die Stadt setzt bei der Grundstücksvergabe künftig verstärkt auf Erbpacht. Das könnte sich auch der Entwicklung der Konversionsflächen in Gremmendorf und Gievenbeck bemerkbar machen; hier ein Blick auf die das Areal der ehemaligen Oxford-Kaserne.
Nachrichten-Ticker