Bilanz der Reiter des LZRFV Gronau
Hendrik Zurich das Maß aller Dinge

Gronau -

Die Reiter des LZRFV Gronau waren am Wochenende auf den Turnieren in Steinfurt und Schüttorf besonders erfolgreich.

Dienstag, 27.08.2013, 23:08 Uhr

Hendrik Zurich  überragte beim Turnier in Schüttorf. Er sicherte sich fünf Siege und zudem zehn weitere Platzierungen.
Hendrik Zurich  überragte beim Turnier in Schüttorf. Er sicherte sich fünf Siege und zudem zehn weitere Platzierungen. Foto: aho

In Steinfurt-Dumte schrammte Johanna Leefken auf ihrem Pferd Secco in einem A-Springen knapp am Sieg vorbei und wurde Zweite.

In Schüttorf war wieder einmal Hendrik Zurich das Maß aller Dinge. Er siegte in fünf Prüfungen und wurde noch weitere zehn Mal platziert.

Er gewann in der Springpferdeprüfung der Klasse A für 4-jährige Pferde auf Alpha of Transvaal. In der Springpferdeprüfung der Klasse A für 5-jährige Pferde siegte er auf Idefix. In der Springpferdeprüfung der Klasse L wurde er auf Shakespeare Fünfter. Die Springpferdeprüfung der Klasse M beendete er auf Salenzino als Zwölfter. In einem Springen der Klasse M wurde Zurich auf Stupid Girl Zweiter, auf Quickborn Dritter und auf Salentino Siebter. In einem Springen der Klasse L siegte er auf Quickborn und wurde auf Cinderella Dritter . Im Zeitspringen der Klasse M siegte er auf Undercover und wurde auf Stupid Girl Fünfter. Im L- Springen mit Stechen siegte er auf Salentino und wurde auf Quickborn Sechster. Das Hauptspringen des Turniers beendete Zurich auf Undercover als Zweiter.

Im Mannschaftsspringen wurde die Mannschaft aus Gronau in der Besetzung Zurich auf Cinderella, Zaremba auf Quickborn und Kuhn auf Lou Lou Dritte. Elisabeth Kuhn wurde zudem auf Lou Lou in einem A-Springen Zweite und in einem L- Springen Achte.

Kevin Zaremba platzierte sich in Schüttorf auf Carlos als Zweiter und auf Arioola als Dritter. Im Stilspringen der Klasse L wurde er auf Arioola Zweiter und auf Mila Zehnter. Im L-Springen mit Stechen wurde Zaremba auf Carlos Dritter und auf Ariooka Fünfter. Und den sechsten Platz erreichte er auf Carlos im M-Springen mit Stechen. Hier belegte seine Vereinskameradin Tanja Damhuis auf Ukulele Rang sieben. Jennifer Hölscher wurde in Schüttorf auf ihrem 5-jährigen Calle in der Springpferdeprüfung der Klasse A Vierte, der Sieg gelang ihr in der Springpferdeprüfung der Klasse L.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1872527?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F1794710%2F1948442%2F
Nachrichten-Ticker