Eper Leichtathleten mit großem Aufgebot unterwegs
TV Epe stellt die starken Frauen

Gronau-Epe -

Großeinsatz für die Athleten des TV Westfalia Epe, die am Wochenende an zwei Tagen zu Gast beim LC Rapid Dortmund waren. Abermals gelangen den Sportlern gute Ergebnisse.

Dienstag, 21.01.2014, 23:01 Uhr

Phillip Pfeiler belegte bei den Westfälischen Meisterschaften der U18 über 800 m den 12. Platz in 2:15,37 Minuten, hauchdünn vor Christoph Lösing (Platz 13 in 2:15,43).

Tags darauf traten gleich 31 Eper Athleten in sechs verschiedenen Disziplinen 43 Mal an. Dabei qualifizierten sich Lars Epping, Theo Leuders und Liliana Kort für die Westfälische Meisterschaft.

Epping erlief sich den ersten Platz über 300 m in 38,13 Sekunden. Leuders schaffte es in 53,55 Sekunden auf Platz 1 seiner Altersklasse 1996 über 400 m. Kort erlief sich in einer Zeit von 2:28,28 Minuten Platz 3 über 800 m.

Ebenfalls auf den ersten Platz schaffte es Pfeiler in seiner Altersklasse 1998 über 400 m in 57:85 Sekunden (gesamt 5.). Lösing erreichte in 60:55 Sekunden Platz 3 seiner Altersklasse (gesamt 7.).

Im Kugelstoßen der Frauen erreichte Jana Wittland Platz 1, Louisa Haget Platz 2 und Wiebke Dahlhues Platz 3. Nadine Lenfert schaffte es mit der 4 kg-Kugel und einer Weite von 8,51 m auf Platz 2 der U20. Jule Lenfert in der Altersklasse w13 belegte mit der 3 kg-Kugel und 6,58 m Platz 6. Nils Scheffer lief in 2:09,67 Minuten auf Platz 3 der U20 über die 800m.

Mit Leo Nießing, André Brügger, Merle Sundermann, Lina van der Wals, Fabiane Meyer, Elena Röttger, Nele Tyburski, Dana Kobinger, Chris Heßlink, Madita Dinkelborg, Hanna Wenker, Louis Kobinger, Lina van der Wals, Jule Lenfert, Sophie Meyer und Emily von Hollen waren weitere Westfalia-Athleten am Start.

Weitere Wettkämpfe kündigen sich an: am 26. Januar die Westfälische Jugendhallenmeisterschaft über 800m mit Theo Leuders und am 30. Januar das PSD Meeting in Düsseldorf mit Pauline Meyer.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2171318?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F2593859%2F2593871%2F
Debatte um unzufriedene Mitarbeiter: Bewohner-Angehörige schalten sich ein
In der DKV-Residenz am Tibusplatz gibt es Ärger. Die Leitung lädt ihre Bewohner am Montag zum Austausch ein.
Nachrichten-Ticker