Fußball Kreisliga A: FC Epe meldet Neuzugang
Pieper kommt, Büscher hört auf

Gronau-Epe -

Der FC Epe verstärkt sich ab Sommer mit Kevin Pieper von Eintracht Ahaus. Mit Andreas Büscher hört jedoch auch ein Stammspieler auf.

Donnerstag, 27.02.2014, 14:02 Uhr

Andreas Büscher 
Andreas Büscher  Foto: aho

Der Neuzugang (Jahrgang 1992) ist zentraler Mittelfeldspieler. In der Jugend spielte er beim TuS Wüllen, ehe es ihn ab der C-Jugend nach Ahaus zog.

Epes Trainer Jeroen van der Veen freut sich: „ Kevin ist ein starker zentraler Mittelfeldspieler und sehr ballsicher. Mit seinen Qualitäten wird er uns weiterhelfen. Damit haben wir auch einen Ersatz für Mittelfeldspieler Andreas Büscher gefunden, der seine Schuhe im Sommer an den Nagel hängt.“

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2263283?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F2593859%2F2593865%2F
Nachrichten-Ticker