Leichtathletik | Westfalenmeisterschaft im Cross- und Waldlauf : Pauline macht das Dutzend voll
Achte Plätze sind die besten Resultate

In der Teamwertung in Herten belegte über die 3,1-Kilometer-Strecke die männliche U 18 mit Christoph Lösing, Philipp Pfeiler und Chris Heßelink Rang drei, die männliche U 20 mit Theo Leuders, Nils Scheffer und Jan Gebker kam auf Rang acht. Die Staffel der weiblichen U 14, die mit Merle Sundermann, Fabiane Meyer und Lina van der Wals startete, landete auf dem fünften Platz auf der 2500-Meter-Strecke.

Dienstag, 18.11.2014, 11:11 Uhr

In allen drei Fällen waren die TVWE-Mannschaften damit nur Schlusslicht der Vereine, die in die Wertung kamen.

Die besten Einzelergebnisse erreichten dabei Merle Sundermann (10:39 Minuten) und Theo Leuders (10:14). Für beide Westfalia-Läufer bedeutete dies den achten Platz in ihrer Altersklasse.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2884345?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F2593859%2F4845886%2F2884324%2F
Nachrichten-Ticker