Bezirksliga 11
Vorwärts Epe - RC Borken-Hoxfeld

Gegen die „routinierte Mannschaft aus Borken-Hoxfeld“ (Trainer Wessels) tritt Vorwärts am Sonntag am Wolbertshof an. Zudem hat das Team Personalsorgen.

Freitag, 06.11.2015, 17:11 Uhr

Gerard Monnickhof 
Gerard Monnickhof  Foto: sh

Ausgangslage

RC Borken-Hoxfeld ist ein Team, dessen Spiel von vielen Routiniers geprägt ist. Die Gäste haben 17 Zähler gesammelt, Vorwärts deren 15. „Wir spielen aber Zuhause“ deutet Trainer Wessels die Marschroute an.

Personal

Die Personalsituation bei Vorwärts ist weiter angespannt. Zu den verletzten oder angeschlagenen Spielern kommt jetzt Fehmi Sürmeli dazu, der am Donnerstag im Spiel der Reserve in Südlohn schon in der ersten Halbzeit ausgewechselt werden musste. „Wir müssen da jetzt durch“, sagt Trainer Jochen Wessels. In „ein oder zwei Wochen“ werde sich die Situation etwas entspannen, weil einige Spieler aus dem Lauf- dann ins Mannschaftstraining wechseln können.

O-Ton

„Kampf, Wille, Leidenschaft“. (Jochen Wessels zu den Erwartungen an seine Elf.)

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3611986?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F4845872%2F4845874%2F
Nachrichten-Ticker