Wasserball | Nordwestfalenliga
SV Gronau jetzt Tabellenführer

Gronau -

Nach dem Sieg am grünen Tisch (der SC Coesfeld II war nicht angetreten) legten die Wasserballer des Schwimmverein Gronau nach und verdienten sich mit drei weiteren Punkten die Tabellenführung in der Nordwestfalenliga. Am Freitag geht es gegen den SV Münster.

Donnerstag, 28.04.2016, 14:04 Uhr

Marcus Hagemann 
Marcus Hagemann  Foto: gp

Dabei begann das Rückspiel in Coesfeld anders als erwartet. 4:0 führten die Gastgeber nach dem ersten Viertel. „Jeder Schuss gegen uns war ein Treffer“, kommentiere Trainer Daniel Voß den Spielverlauf. Mit einer taktischen Umstellung hatte er aber Erfolg.

Ingmar Keibel und Daniel Voß (je 2) sowie Marcus Hagemann, Felix Huke und Josi Huke sorgten für eine 7:5-Führung. Mit zwei Toren von Marcus Hagemann und je einem von Ingmar Keibel und Yannick Huke im dritten Spielabschnitt sowie nochmals je zwei Treffern durch Marcus Hagemann und Ingmar Keibel und einem Tor durch Pascal Tuband kam der SVG zum 16:12-Auswärtssieg.

Ungleich größer war die Herausforderung in dieser Woche im Spitzenspiel beim TV Vreden , zumal der SVG auf einige Stammkräfte aufgrund von Beruf und Studium verzichten musste. Von Beginn entwickelte sich ein abwechslungsreiches Spiel. Während zunächst nur Daniel Voß und Felix Huke trafen, jubelte Vreden fünfmal.

Im zweiten Viertel trafen überhaupt nur die Gronauer Elmar Buss und Daniel Voß, nach dem dritten Viertel lag der SVG nach Toren von Elmar Buss und Felix Huke (je 2) 8:7 in Führung. Im Schlussviertel waren nur noch Elmar Buss und Daniel Voß (je 1) erfolgreich, während der TV Vreden noch zum 10:10 traf.

Damit übernahm der SVG vor dem letzten Heimspiel am Freitag (29. April, 20.30 Uhr, Hallenbad an der Laubstiege) gegen den SV Münster 91 die Tabellenführung mit 13:3-Punkten vor dem TV Vreden (12:6) und WSV Bocholt II (11:5). Zum Saisonabschluss stehen aber noch drei Auswärtsspiele für den SVG auf dem Programm.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3964336?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F4845859%2F4845868%2F
Nachrichten-Ticker