Fußball | Kreispokal der Frauen: Fortuna Gronau siegt 15:0
„Den Frust von der Seele geballert“

Gronau -

Nach der 0:5-Pleite zum Auftakt gegen Rhade reagierten Landesliga- und Trainerteam von Fortuna Gronau prompt - auch mit einer Torflut.

Freitag, 02.09.2016, 16:09 Uhr

Ralf Spanier  und Ingo Nagel (re.)
Ralf Spanier  und Ingo Nagel (re.) Foto: sh

Bereits am Montagabend traf sich die Mannschaft freiwillig zu einer zusätzlichen Trainingseinheit, diesmal unter der Leitung von Co- und Konditionstrainer Ingo Nagel . Er zeigte dem Team eindrucksvoll, dass man auch bei sommerlichen Temperaturen an seine Leistungsgrenzen gehen kann.

Am Donnerstagabend im Kreispokalspiel bei Eintracht Stadtlohn zeigte Fortuna eine erste Reaktion. Beim 15:0 (8:0)-Erfolg hat sich die Mannschaft quasi den „ Frust von der Seele geballert“, so Trainer Ralf Spanier , der diesen Erfolg aber nicht überbewerten will. „Das ist absolut kein Vergleich zum Liga-Alltag“ so Spanier, der seine Mannschaft beim Meisterschaftsspiel am Sonntagmorgen bei der Reserve von Arminia Ibbenbüren in der Bringschuld sieht: „Mindestens was die Einstellung und auch die Körpersprache betrifft“.

Die Ibbenbürener Westfalenligareserve musste zum Start ebenfalls eine Niederlage verkraften. Das Team um Neu-Trainer Uli Postmeier verlor bei der SG Coesfeld mit 2:5.

Bezüglich des Personals äußerte sich der Trainer nur kurz und knapp: „Elf Spielerinnen auf dem Platz, drei auf der Bank.“ Fehlen wird weiterhin Julia Tönjann, die wohl erst in knapp zwei Monaten wieder ins Training einsteigen kann. Als Ziel gibt Spanier vor: „Selbstbewusst auftreten, mutig sein, Torchancen rausspielen und am besten den ein oder anderen Treffer erzielen. Am Ende sollte es dann einer mehr sein als beim Gegner.“

► Die Tore im Kreispokalspiel in Stadtlohn erzielten folgende Spielerinnen: Jacqueline Eckelmann (5), Christin Reuter (4), Kathrin Frieler (2), Melanie Rolletschek, Yasmin Ercan, Sandra Berg-Pauls und Anna Paganetty (je 1).

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4275884?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F4845859%2F4845863%2F
Nachrichten-Ticker