Gronauer Bogenschützen zu Gast auf der Insel Texel
Bei Schnee und Eis in den Dünen

Gronau -

Sechs Mitglieder der Bogenschützen Gronau folgten der Einladung der „Eiland Shutters“ der niederländischen Insel Texel zum 3D-Bogenturnier „Winterani­mal“.

Mittwoch, 15.02.2017, 17:02 Uhr

Gronauer Bogenschützen zu Gast auf der Insel Texel : Bei Schnee und Eis in den Dünen

Temperaturen um den Gefrierpunkt sowie der starke Wind stellten die Schützen in einem anspruchsvollen Parcours vor eine besondere und nicht übliche Herausforderung.

In der Klasse Compound Blank lieferten sich Andreas Kuß und Andre Hollink ein Kopf-an-Kopf-Rennen über zwei Turniertage. Kuß wurde mit 8 Punkten Vorsprung Erster vor Hollink. Jörg Lorz errang in der am stärksten besetzten Gruppe der historischen Bögen den dritten Platz. In der mit 28 Schützen besetzten Klasse der Langbögen sicherte sich Thomas Böhm den vierten Rang direkt vor Rainer Kiecke. Turnierneuling David Adema belegte Platz zehn.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4631219?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F4845855%2F4845857%2F
Nachrichten-Ticker