Fußball | Kreisliga B Ahaus
RW Nienborg stellt neues Trainerduo vor

Nienborg/Epe -

Rot-Weiß Nienborg hat sich Zeit genommen, um die Trainerfrage für die kommende Saison zu entscheiden. Seit Dienstagabend steht fest, wer im Sommer das Erbe von Dirk Frankemölle und Niko Reder antritt.

Mittwoch, 20.12.2017, 17:12 Uhr

Rick Reekers (l.), Philipp Schlamann   
Rick Reekers (l.), Philipp Schlamann    Foto: men

Den Zuschlag bekommen haben Rick Reekers und Philipp Schlamann , die beide vom benachbarten FC Epe nach Nienborg wechseln.

Reekers, der erst seit dieser Saison für den Bezirksligisten in den Bülten spielt, wird in Nienborg hauptverantwortlicher Seniorentrainer, Schlamann übernimmt im Sommer den Part des Co-Trainers.

Das Trainerduo Frankemölle/Reder ist zurzeit in der vierten Saison im Eichenstadion tätig.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5372414?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Tränen fließen schon vor der Trauung
Groß war die Freude bei (v.l.) Dorothee Ostermann, dass sie an der Trauung von Catarina Merz und Sohn Nils Hölting teilnehmen konnte. Ermöglicht haben das der Wünschewagen des ASB und die Helfer (v.r.) Franziska Burlage, Marlies Kogge und Christian Zimpel.
Nachrichten-Ticker