Fußball | Frauen-Westfalenliga
Spanier bleibt in Hauenhorst

Gronau/Rheine -

Nachdem Germania Hauenhorst bereits in der vergangenen Woche die Verträge mit den Trainern der I. Herrenmannschaft verlängert hat, sagte jetzt auch mit Ralf Spanier der Frauenfußballtrainer für ein weiteres Jahr zu.

Dienstag, 26.12.2017, 16:12 Uhr

Ralf Spanier bleibt bei Germania Hauenhorst
Ralf Spanier bleibt bei Germania Hauenhorst

Der Vorstand lobte besonders die starke Hinrunde: „Tabellenplatz vier in der Regionalliga bei zwei noch ausstehenden Spielen und dadurch die Option auf Platz zwei und das Erreichen des Halbfinales im Westfalenpokal ist für uns alle positiv überraschend.“

Angesichts dieser Entwicklung ist angedacht, dass sich der Verein im Frühjahr sowohl für die Regionalliga wie auch für die neue eingleisige 2. Bundesliga bewirbt.

Spanier ist seit Sommer für die Hauenhorster Mannschaft zuständig und coachte zuvor den Frauenfußball-Landesligisten Fortuna Gronau.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5380828?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Nachrichten-Ticker