Reiten | Ausbildung im RV Rüenberg Gronau
In den Winterferien auf der Schulbank

Gronau -

Der Reit- und Fahrverein Rüenberg Gronau veranstaltete in den Ferien erneut einen Lehrgang zum Erwerb des Deutschen Reitabzeichens (DRA) und zum Basispass Pferdekunde, der am Dreikönigstag mit den Abzeichenprüfungen erfolgreich endete.

Donnerstag, 11.01.2018, 09:01 Uhr

Am Dreikönigstag wurden im Reitverein Rüenberg die Prüfungen zum Erwerb des Deutschen Reitabzeichens und zum Basispass Pferdekunde erfolgreich abgelegt.
Am Dreikönigstag wurden im Reitverein Rüenberg die Prüfungen zum Erwerb des Deutschen Reitabzeichens und zum Basispass Pferdekunde erfolgreich abgelegt. Foto: Verein

Insgesamt 19 Pferdesportler und Sportlerinnen aus ganz Westfalen, darunter auch zahlreiche junge Amazonen aus Gronau, stellten sich den Prüfern Irmgard Schmitz und August Exeler . Alle Teilnehmer bestanden ihre Prüfungen mit Bravour.

Vorbereitet wurden Pferde und Reiter auf die Spring- und Dressuraufgaben und die kniffeligen theoretischen Fragen rund um den Reitsport und die Pferdehaltung von Pferdewirtschaftmeisterin Anna-Lena Niehues und Pferdewirtin Daniele Del Barba. Die Richter lobten die guten Leistungen der Prüflinge und die Qualität der Ausbildung im vorangegangenen Lehrgang.

Den Basispass Pferdekunde bestanden die Gronauerinnen Leni Pauls und Johanna Hoter. Das DRA 4 (großes Reitabzeichen) erhielten Ylvi Breulmann, Gesine Pauls, Vanessa Schöpping und Marla-Marie Welling, das DRA 5 (kleines Reitabzeichen) bestanden Silke Breulmann und Michelle Lantermann (alle RFV Rüenberg Gronau).

Der nächste Lehrgang zum Erwerb der Deutschen Reitabzeichens und zum Basispass Pferdekunde findet auf dem Reiterhof Rüenberg in den Sommerferien statt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5414939?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
20.000 Narren beim längsten Hiltruper Umzug
Prinz Leo I. gibt den Startschuss: 20.000 Narren beim längsten Hiltruper Umzug
Nachrichten-Ticker