Leichtathletik: Neues von Pauline Meyer
Neue Bestzeit über 800 Meter

Epe -

Während die Freiluftsaison der Leichtathleten in Deutschland gewissermaßen noch in den Startlöchern steht, ist Gronaus „Sportlerin des Jahres“ bereits seit einigen Wochen in den USA regelmäßig draußen auf der Bahn gefordert.

Dienstag, 17.04.2018, 16:04 Uhr

Pauline Meyer startet regelmäßig in den USA.
Pauline Meyer startet regelmäßig in den USA. Foto: gp

 In Oxford (Mississippi) startete Pauline Meyer am letzten März-Wochenende über 1.500 m in die Saison und kam nach 4:35,27 Min. ins Ziel. Eine Woche später legte sie in Athens (Georgia) sogar schon eine neue persönliche Bestzeit für die 800 m hin. In 2:11,12 Min. verbesserte sie ihre Bestmarke aus dem Jahr 2015 um 1,73 Sekunden.

Am vergangenen Samstag ging sie in Auburn (Alabama) erneut über 800 m an den Start und kam dort nach 2:14,41 Min. ins Ziel. -gp-

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5668103?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Kobylanski-Gala als Krisenbremse
Küsschen für... ja für wen denn? Doppelpacker Martin Kobylanski feiert mit Vorbereiter Rufat Dadashov den Führungstreffer.
Nachrichten-Ticker