Fußball | Kreisliga A1: ASC Schöppingen - FC Ottenstein
Der ASC bekommt sein Finale

Schöppingen -

Altmeister Alfred Hitchcock hätte dieses packende Fernduell nicht besser in Szene setzen können. Denn der ASC jubelte am Pfingstmontag gleich doppelt. Zum einen natürlich über den knappen 2:1 (2:1)-Erfolg gegen den FC Ottenstein. Und dann selbstverständlich über den 0:1-Patzer der Spielvereinigung Vreden 2 beim VfB aus Alstätte.

Montag, 21.05.2018, 19:05 Uhr

Ob der ASC am letzten Spieltag Fortuna Gronau in die Knie zwingen kann?
Ob der ASC am letzten Spieltag Fortuna Gronau in die Knie zwingen kann? Foto: Angelika Hoof

„Darauf haben alle Schöppinger Fans hier gewartet. Dass Vreden sich vielleicht doch noch einen Ausrutscher leistet, darauf haben wir spekuliert. Jetzt haben wir unser Endspiel. Eine richtig geile Saison“, fiel Spielertrainer Rafael Figueiredo ein Stein vom Herzen. Denn: In den 90 Minuten zuvor mussten die Vechtestädter so einige Klippen umschiffen.

Kröger und Figueiredo drehen die Partie

Verdaut werden musste etwa der 0:1-Rückstand, ein wunderschönes Tor von Rene Niemeier obendrein, der eine Flanke volley in den Giebel zimmerte. „Das passt irgendwie zu den Spielen in den letzten Wochen“, so Figueiredo, „mit dem Unterschied, dass wir dieses Mal eine Reaktion gezeigt haben.“ Und die sah so aus: 16. Minute, Freistoß für den ASC, Nils Kröger tritt und und jagt das Leder direkt in die gegnerischen Maschen. 33. Minute, Eckball für Schöppingen, Figueiredo springt am höchsten und köpft zur 2:1-Führung ein.

Wigger entschärft beste FCO-Chance

„Danach haben wir es verpasst, nachzulegen. Auf einmal spielt dann die Nervosität mit“, gab der Coach unumwunden zu. Ottenstein hatte schließlich nichts zu verlieren und setzte alles auf eine Karte, kam auch noch einmal vielversprechend vor den Schöppinger Kasten. Aber Torwart Christian Wigger entschärfte diese Gelegenheit – und ganz Schöppingen freut sich jetzt auf kommenden Sonntag.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5757667?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Das „Hansator“ gewinnt an Fahrt
Im Dezember sollen die Hochbauarbeiten für das Projekt „Hansator“ beginnen.
Nachrichten-Ticker