Relegation: Klassenerhalt A-Liga
Erkundigungen zu Rorup eingeholt

Epe -

Ob die Erkenntnisse ausreichen, die Ahmet Durmaz bei seinen Kollegen in der A-Liga Coesfeld eingeholt hat, wird sich am Samstag zeigen. Dann spielt Vorwärts Epe 2 gegen die DJK Rödder. Es geht um den Abstieg aus der A-Liga – vorsorglich.

Freitag, 01.06.2018, 18:00 Uhr

Routinier in der Vorwärts-Reserve: Thomas Gerwens
Routinier in der Vorwärts-Reserve: Thomas Gerwens Foto: aho

Ahmet Durmaz hat in der vergangenen Woche mehrere Telefonate geführt. „Ich habe mich bei Trainern aus der Coesfeld-Staffel über Brukteria Rorup informiert“, sagt der Spielertrainer von vorwärts Epe 2. Er und sein Team sind am Samstag um 16 Uhr gegen Rorup gefordert – es geht um den möglichen Abstieg in die Kreisliga B. Die Begegnung wird in Hochmoor ausgetragen.

Er und Thomas Gerwens mussten im letzten Saisonspiel aufgrund ihrer Gelb-Sperren zuschauen. „Wir sind wieder dabei“, lässt Durmaz nur einen Blick in seinen Kader zu. „Wir wollen am Samstag den Klassenerhalt für uns sichern“, lautet die Vorgabe.

Rorup sei eine robuste, zweikampfstarke Mannschaft, die über großen Kampfgeist verfügt. „Dazu kommt eine gesunde Portion Zweikampf-Härte“, fasst Durmaz die Ergebnisse seiner kleinen Umfrage zusammen. Rorup sei immer bemüht, das Spiel des Gegners frühzeitig zu stören. Die dazu notwendige Taktik will Durmaz mit seinem Team „intensiv besprechen.“

Wichtig sei für seine Mannschaft, den Gedanken auszublenden, dass das Ergebnis der Partie gegen Rorup möglicherweise keine Bedeutung hat. Wenn Billerbeck und Vreden in die Bezirksliga aufsteigen, gibt es keinen weiteren Absteiger in die B-Liga.

Gleichwohl: Durmaz begrüßt, dass ein möglicherweise notwendiges Spiel so zeitnah zum Saisonende angesetzt ist. Jetzt sei die Trainingsperiode einfach um eine Woche verlängert worden – und es bleibt noch ausreichend Zeit, die Sommerpause zu genießen. Seine Mannschaft ziehe voll mit, um auch in der neuen Saison in der A-Liga spielen  zu können.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5785165?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Italien-Rückkehrer in Deutschland mit Coronavirus infiziert
Eine elektronenmikroskopische Aufnahme zeigt das Coronavirus (SARS-CoV-2, orange), das aus der Oberfläche von im Labor kultivierten Zellen (grau) austritt.
Nachrichten-Ticker