Tennis | Gronau Open vom 22. - 26. August
Pfizenmaier hat gemeldet

Gronau -

„Das ist kein Scherz“, betont Marc Behrendt mit einem Blick auf das Plakat der Gronau Open. „Deutsches Spitzentennis“, steht da ganz oben geschrieben. „Hier auf der Anlage des TV Grün-Gold wird auch wieder Spitzentennis geboten“, bekräftigt Behrendt, selbst Tennisspieler.

Freitag, 13.07.2018, 16:12 Uhr

Marina Melnikova setzte sich bei der 14. Auflage der Gronau Open durch. Tritt sie zur Titelverteidigung an?
Marina Melnikova setzte sich bei der 14. Auflage der Gronau Open durch. Tritt sie zur Titelverteidigung an? Foto: aho

Turnierplakat, Flyer, Ausschreibung - all das hat der TV Grün-Gold Gronau längst auf den Weg gebracht. Gut fünfeinhalb Wochen sind es noch bis zur 15. Auflage der Gronau Open um den R+V-Cup, präsentiert von der Volksbank Gronau-Ahaus. Vom 22. - 26. August geht es auf der Anlage an der Losserstraße nicht nur um ein Gesamtpreisgeld von 11 500 €, sondern auch um Ranglistenpunkte. Das Turnier findet wiederum im Rahmen der German Masters Serie des DTB statt. „Es ist seit drei Jahren das höchst dotierte nationale Turnier in Deutschland“, bekräftigt Jens Gabbe als Mitarbeiter der Turnierleitung.

Aus diesem Anlass hatte der Verein zu einem Pressegespräch geladen, um weitere Einzelheiten mitzuteilen. Die Spielerinnen selbst melden kurz vor dem Turnier, doch die Zusage von Dinah Pfizenmaier liegt schon vor. Die frühere Nr. 79 der Weltrangliste will nach ihrer Schulterverletzung die Gronau Open nutzen, um wieder Anschluss zu finden.

„Neu ist in diesem Jahr ein Get Together der Gronauer Tennisvereine am Freitagabend. Neu ist auch ein Einlagespiel zwischen Halbfinale und Endspiel“, erläutert Gabbe die weiteren Planungen. Spieler der Herren 50 des TV Grün-Gold aus der Westfalenliga bieten dann im Doppel „200 Jahre Seniorenpower.“

Christian Bauer als Mitglied der Herren 50, zugleich Vereinsvorsitzender, wird im Doppel nicht auflaufen (müssen). Er versichert: „Wir als Tennisverein freuen uns, dass wir so ein Event auf der Anlage haben.“ Und er hofft auf gutes Wetter und erst recht eine tolle Kulisse, dafür werde der Verein weiter intensiv werben: „Man darf da nie nachlassen.“

Das Get Together begrüßen ausdrücklich auch die Turniersponsoren. Das betonen Marc Behrendt (Volksbank) und Michael Müller (R+V). „Das ist eine herausragende Veranstaltung, die toll organisiert ist und hinter der ganz viele Leute stehen,“ sind sie sich einig.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5904099?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Syrischer Kriegsverbrecher zu Höchststrafe verurteilt
In Münster festgenommen: Syrischer Kriegsverbrecher zu Höchststrafe verurteilt
Nachrichten-Ticker