Fußball | Kreisliga A1 Ahaus/Coesfeld: Eintracht Ahaus 2 - Vorwärts Epe 2
Jannis Damm trifft aus eigener Hälfte

Epe -

Mit dem bereits vierten Sieg im neunten Spiel setzt Vorwärts Epe 2 seine bisherige Erfolgsstory 2018/19 fort. Die Reserve der Grün-Weißen gewannen ihr Gastspiel bei Eintracht Ahaus 2 mit 2:0 (1:0). Matchwinner der Partie war zweifelsohne Jannis Damm, dem am Sonntagnachmittag beide Tore für die Eperaner gelangen.

Montag, 01.10.2018, 21:28 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 30.09.2018, 17:42 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 01.10.2018, 21:28 Uhr
Jannis Damm 
Jannis Damm  Foto: Angelika Hoof

Nachdem Damm schon in der 25. Minute einen Querpass der Ahauser erlaufen und Pech beim Abschluss hatte, schaffte der Vorwärtsler das 1:0 kurz vor der Pause mit einem tollen Drehschuss (41.). „Der Treffer hat uns natürlich gut getan“, lobte Trainer Ahmet Durmaz hinterher vor allem aber auch die Defensive.

„Viel zugelassen haben wir nicht, doch einmal auch richtig Glück gehabt“, als Ginkas Touray das Leder aus zwei Metern nicht im Eper Gehäuse unterbrachte (80.). Besser machte es Damm: Er traf aus der eigenen Hälfte, weil der gegnerische Keeper mit nach vorne geeilt war (90.+3).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6089564?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Kameraden nehmen Abschied von getötetem Feuerwehrmann
Hunderte Einsatzkräfte waren zum Trauergottesdienst in der Reithalle des Zucht,- Reit- und Fahrvereins Lienen gekommen.
Nachrichten-Ticker