Fußball | Kreisliga B1: TG Almsick - RW Nienborg
RWN stürzt den Spitzenreiter

Nienborg -

Rot-Weiß Nienborg macht die Kreisliga B1 extrem spannend. Denn die Mannschaft von Philipp Schlamann und Rick Reekers überstand die Reise zum bisherigen Spitzenreiter TG Almsick schadlos.

Sonntag, 14.10.2018, 18:20 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 14.10.2018, 18:00 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 14.10.2018, 18:20 Uhr

RWN gewann sogar glatt mit 2:0 (1:0) bei der torgefährlichsten Offensive der B-Liga und ließ trotz fast einer kompletten zweiten Spielhälfte in Unterzahl wegen einer Gelb-Roten Karte keinen Gegentreffer zu. Da darf man durchaus von einer geschlossenen Mannschaftsleistung sprechen.

Lukas Lütke-Wissing bejubelte in der 26. Minute die Führung der Nienborger, die unmittelbar nach dem Seitenwechsel und vor dem Platzverweis in Person von Rick Reekers noch das 2:0 nachlegten.

RWN kämpft sich also langsam an die Spitze heran und machte nebenbei den FC Epe 2 zum neuen Tabellenführer. Denn der patzte bei SV Gescher 3 nicht (2:1).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6122350?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Tränen fließen schon vor der Trauung
Groß war die Freude bei (v.l.) Dorothee Ostermann, dass sie an der Trauung von Catarina Merz und Sohn Nils Hölting teilnehmen konnte. Ermöglicht haben das der Wünschewagen des ASB und die Helfer (v.r.) Franziska Burlage, Marlies Kogge und Christian Zimpel.
Nachrichten-Ticker