Tischtennis: 50. Westdeutsche Meisterschaften
Es ist angerichtet!

Gronau -

Das war eine Punktlandung. Denn der Boden der Sporthalle 1 erstrahlt nach einem Wasserschaden in neuem Glanz – gerade noch rechtzeitig. Die erste Großveranstaltung an der Laubstiege wirft nämlich längst ihre Schatten voraus.

Donnerstag, 06.12.2018, 17:00 Uhr
Bereit für die Großveranstaltung: Die Tischtennis-Abteilung von Westfalia Epe freut sich über den Zuschlag zur Organisation der 50. „Westdeutschen“.
Bereit für die Großveranstaltung: Die Tischtennis-Abteilung von Westfalia Epe freut sich über den Zuschlag zur Organisation der 50. „Westdeutschen“. Foto: Verein

An diesem Wochenende finden in Gronau die Westdeutschen Meisterschaften der Seniorinnen und Senioren statt. Auf die Tischtennis-Abteilung von TV Westfalia Epe wartet dann eine Herkulesaufgabe. Sie bekam den Zuschlag, die 50. Jubiläumsveranstaltung zu organisieren. Und das verlangt den Westfalia-Aktiven eine Menge ab. Denn es werden rund 300 Tischtennis-Cracks aus ganz Nordrhein-Westfalen erwartet.

Bei diesem Stelldichein der besten NRW-Senioren werden interessierte Sportfans ganz sicher auch in den Genuss von Ex-Bundes- und Zweitligaspielern und ihren Künsten mit dem kleinen weißen Ball an der Platte kommen. Schließlich gilt es, sich in Gronau für die Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren, die vom 8. bis 10. Juni 2019 in Erfurt stattfinden.

Zunächst allerdings richtet sich der Fokus voll auf die Dinkelstadt, deren Bürgermeisterin Sonja Jürgens die Schirmherrschaft der Veranstaltung übernommen hat. Sowohl Samstag (8. Dezember) als auch am Sonntag (9. Dezember) herrscht in beiden Sporthallen an der Laubstiege – übrigens bei freiem Eintritt – schon ab 9 Uhr volles Programm.

Kostprobe gefällig? Alleine in der Altersklasse Senioren 40 gehen morgen in zehn Gruppen 40 Tischtennisspieler in insgesamt 60 Matches an den Start, ehe es zu späterer Stunde mit den K.-o.-Spielen dann weitergeht.

Da ist es nur allzu verständlich, dass all dies von der Tischtennis-Cracks des TVWE nicht alleine zu bewältigen ist. Klar, dass auch andere Westfalia-Abteilungen mit helfender Hand mit anpacken werden. Und dann steht einer erfolgreichen Veranstaltung nichts mehr im Wege. Auch kein Wasserschaden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6238852?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Preußen kassieren gegen Zwickau dritte Pleite am Stück
Fußball: 3. Liga: Preußen kassieren gegen Zwickau dritte Pleite am Stück
Nachrichten-Ticker