Hallenfußball: Turnier der U17-Junioren in Epe
„Es war nicht ganz so einfach“

Epe -

Richard Falkenberg hat seine Hände noch immer im Spiel. Und das ist gut für Vorwärts Epe. Obwohl er vor drei Jahren ins Rheinland gezogen ist, engagiert er sich weiterhin für die Grün-Weißen.

Donnerstag, 03.01.2019, 17:22 Uhr aktualisiert: 04.01.2019, 10:42 Uhr
Nicht jeder Schuss führt zum Tor. Und nicht jede Einladung zur Zusage. Aber jetzt stehen die Teilnehmerfelder für die beiden Jugendfußballturniere in Epe fest.
Nicht jeder Schuss führt zum Tor. Und nicht jede Einladung zur Zusage. Aber jetzt stehen die Teilnehmerfelder für die beiden Jugendfußballturniere in Epe fest. Foto: Angelika Hoof

Als langjähriger Turnierleiter des Continentale-Cup und des Signal-Iduna-Cup nutzt der frühere Jugendleiter und Jugendgeschäftsführer seine guten Kontakte und stellt weiterhin das Teilnehmerfeld zusammen.

2016 nahm Falkenberg Abschied von Freunden, Bekannten und Kollegen und auch von Vorwärts Epe . „Nicht im Herzen, aber doch räumlich“, betonte er damals. Er versprach: „Auch aus der Ferne werde ich definitiv etwas machen.“ Der 46-Jährige hielt Wort.

Ausgerechnet für den Continentale-Cup war es jedoch schwierig, Falkenberg sagt „nicht ganz so einfach", das Teilnehmerfeld mit zwölf Mannschaften komplett zu bekommen. Denn am Turnier der U17-Junioren hängt Falkenbergs Herz ganz besonders.

Das Turnier am Samstag

Anpfiff: Samstag, 5. Januar 2019, 11 UhrOrt: Sporthalle an der Gasstraße, EpeContinentale-Gruppe: Vorwärts Epe, SG Wattenscheid 09, FC Epe, Eintracht RheineWN-Gruppe: Wuppertaler SV, VfB Waltrop, VfL Rhede, SV BiemenhorstFensterbau-Otto-Gruppe: SC Verl, TSC Dortmund, SV Straelen, VfB Hilden

...

2007 trat er als Turnierorganisator in die Fußstapfen von Werner Bajorath, der das A-Jugendturnier ins Leben gerufen hatte. Gleichzeitig schuf Falkenberg aber mit dem Continentale-Cup ein zweites Turnier-Standbein. Deshalb darf er als „Vater“ dieses Turniers bezeichnet werden. „Für zehn auswärtige Teams habe ich vierzig Einladungen versenden dürfen“, erklärt Falkenberg.

Letztlich ist er mit dem Ergebnis zufrieden, freut sich auch auf mehrere Turnierpremieren. „Zudem habe ich aufgrund dieser intensiven Bemühungen auch weitere Kontakte schmieden können, die für das Turnier 2020 sehr reizvoll sind“, blickt Falkenberg weit voraus.

Erinnerungen an den Continentale-Cup 2018 in Epe

1/55
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho
  • Der SC Verl gewann 2018 den Continentale-Cup in Epe. Am Samstag starten die Ostwestfalen als Titelverteidiger in das U17-Turnier. Foto: aho

Dabei blieben Falkenberg auch kurzfristige Absagen wie die des VfL Osnabrück für den Continentale-Cup am Samstag nicht erspart. In genau diesem Moment zahlt es sich aus, gut vernetzt zu sein. „Unsere Turniere sind bekannt, genießen einen guten Ruf. Da findet sich immer eine Lösung, auch wenn für die Hallensaison wenig Platz in den Kalendern vorgesehen ist“, meisterte Falkenberg auch diese Situation.

Jetzt freut er sich auf das Wochenende, auf die beiden Turniere am Samstag und Sonntag (Signal-Iduna-Cup für U19-Junioren), auf sehenswerten Hallenfußball. Das Handy hat Falkenberg immer dabei. Aber zumindest Schnee und Eis werden ihm diesmal keinen Strich durch die Turnierplanungen machen. Richard Falkenberg hofft auf zwei reibungslose Hallenfußball-Events und viele schöne Stunden an alter Wirkungsstätte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6295335?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Grippe-Hochsaison steht bevor: Impfung empfohlen
Weil sich der Erreger von Jahr zu Jahr ändert, sollte die Schutzimpfung alle Jahre wieder im Herbst wiederholt werden.
Nachrichten-Ticker