Hallenfußball: Signal-Iduna-Cup für U19-Junioren
VfL Osnabrück erneut Favorit

Epe -

Der Gastgeber ist nur Außenseiter. Das mindert den Ehrgeiz der A-Junioren von Vorwärts Epe aber nicht. Gespielt wird am Sonntag ab 11 Uhr in Epe (Halle an der Gasstraße).

Samstag, 05.01.2019, 09:00 Uhr
Nimmt der VfL Osnabrück am Sonntag zum dritten Mal in Folge den Signal-Iduna-Cup entgegen?
Nimmt der VfL Osnabrück am Sonntag zum dritten Mal in Folge den Signal-Iduna-Cup entgegen? Foto: aho

Beim Signal-Iduna-Cup am Sonntag strebt der Bezirksligist zumindest das Viertelfinale an. Danach reißen sich die Favoriten vermutlich darum, gegen die Grün-Weißen spielen zu dürfen.

In den vergangenen zwei Jahren führte der Weg zum Turniersieg nämlich immer über Vorwärts Epe . Letztlich war es Bundesligist VfL Osnabrück , der die Heimmannschaft besiegte und sich dann auch die Siegprämie einstreichen durfte.

Vorwärts Epe trifft auf den SC Verl (der am Sonntag auch noch ein Turnier in Ladbergen bestreitet), den VfR Fischeln und um 14.30 Uhr den Lokalrivalen FC Epe. Das mögliche Weiterkommen könnte sich im Derby entscheiden.

Der zuletzt zweimal siegreiche VfL Osnabrück ist erster Anwärter auf das Triple. In der Vorrunde sind der VfL Rhede, TSC Eintracht Dortmund und FC Eintracht Rheine erste Widersacher.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6297346?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Illegales Rennen auf der Autobahn
Betrunken und ohne Führerschein unterwegs: Illegales Rennen auf der Autobahn
Nachrichten-Ticker