Fußball-Testspiel: Vorwärts Epe 2 - Fortuna Emsdetten
Mario Frieler trifft doppelt

Epe -

Mit einem 2:2 gegen B-Ligist Fortuna Emsdetten hat Vorwärts Epe 2 den Reigen seiner Testspiele eröffnet.

Sonntag, 10.02.2019, 10:32 Uhr aktualisiert: 10.02.2019, 18:50 Uhr
Mario Frieler sorgte zweimal für den Ausgleich. 
Mario Frieler sorgte zweimal für den Ausgleich.  Foto: Angelika Hoof

Aus Sicht von Dirk Werenbeck, der für den aus beruflichen Gründen verhinderten Ahmet Durmaz das Coaching übernahm, war es ein „Spiel mit Licht und Schatten“. Positiv sicherlich, dass die Grün-Weißen zweimal einen Rückstand wettmachten.

Nach dem durch einen Abstimmungsfehler der Innenverteidiger verursachten Rückstand sorgte Mario Frieler für das 1:1, als er aus gut und gerne 20 Metern ins Emsdettener Tor traf.

Nach einem Eckball führten die Gäste ein zweites Mal am Wolbertshof . Und wiederum war es Mario Frieler, der den Ausgleich markierte – diesmal mit einem Volleyschuss von der Strafraumgrenze.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6380575?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Uniklinikum schließt Schlafmedizin
Aus für Spezialklinik: Uniklinikum schließt Schlafmedizin
Nachrichten-Ticker