Handball: Landesliga
Vorwärts Gronau gegen den besten Angriff der Liga

Gronau -

Willkommen zurück im Wohnzimmer. Erst zum zweiten Mal in dieser Saison treten die Handballer von Vorwärts Gronau am Samstag in der Halle 1 an der Laubstiege an. Um 17 Uhr empfängt die Mannschaft von Trainer Adam Fischer den TV Friesen Telgte.

Freitag, 15.02.2019, 03:00 Uhr
Thorben Woltering fällt mit einer Rippenprellung aus.
Thorben Woltering fällt mit einer Rippenprellung aus. Foto: aho

Was sich der Coach wünscht: zwei Punkte. „Wir wollen gewinnen, natürlich“, betont er. „Aber wir wollen auch zeigen, dass wir dazugelernt haben.“ Damit bezieht er sich auf das Hinspiel. Mit 27:38 ging Blau-Weiß in Telgte unter, zeigte das Team eine seiner schlechtesten Saisonleistungen. „Jetzt erwarte ich einen anderen Auftritt, wir wollen uns von unserer guten Seite zeigen“, sagt Fischer .

Immerhin hatte die Niederlage in Telgte, die vierte nacheinander zum Saisonauftakt, nachhaltige Wirkung. Danach raufte sich die Mannschaft zusammen, zeigt seit jener Niederlage ein anderes Gesicht.

Schwer wird es dennoch gegen Telgte. Der Tabellenfünfte stellt den besten Angriff der Landesliga . Aber sechs Niederlagen hat Telgte dennoch schon kassiert.

Bis auf Joscha Lenting und Thorben Woltering erwartet Fischer keine Ausfälle. Dafür steht Jan Ibing wieder zur Verfügung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6391479?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Neue Runde im Streit um „Rick’s Café“
„Rick‘s Café beschäftigt weiter die Justiz.
Nachrichten-Ticker