Jahresversammlung der Traditionsgemeinschaft von Vorwärts Gronau 09
Lob und Beifall für Siegfried Bajorath

Gronau -

Ein großes Dankeschön und viel Lob gab es auf der Jahresversammlung der Traditionsgemeinschaft von Vorwärts Gronau 09 für den aus gesundheitlichen Gründen scheidenden Abteilungsleiter Siegfried Bajorath.

Dienstag, 26.02.2019, 14:18 Uhr aktualisiert: 27.02.2019, 14:22 Uhr
Klaus Kosel (re.) bedankte sich als neuer Abteilungsleiter der Traditionsgemeinschaft von Vorwärts Gronau 09 bei Siegfried Bajorath, der acht Jahre lang den Vorsitz innehatte.
Klaus Kosel (re.) bedankte sich als neuer Abteilungsleiter der Traditionsgemeinschaft von Vorwärts Gronau 09 bei Siegfried Bajorath, der acht Jahre lang den Vorsitz innehatte. Foto: Verein

Sein Nachfolger Klaus Kosel und der 1. Vorsitzende des Vereins, André Mönsters, würdigten die Verdienste Bajoraths und bedankten sich beide mit einem Präsent sowie einem Blumenstrauß für Gertrud Bajorath.

Zur Versammlung im Vereinslokal „Gaststätte Strauß“ hatte Bajorath 26 Abteilungsmitglieder begrüßt und mit einem monatlich aufgelisteten Geschäftsbericht einen Rückblick gegeben.

Schatzmeister Klaus Kosel stellte einen positiven Kassenbericht vor, den die Kassenprüfer Christa Pfliegner und Josef Bugsalewicz anerkennend zur Entlastung stellten. Die Öffentlichkeitsarbeit wurde von Hans Werner Bartsch erläutert.

Die Wahl des Versammlungsleiters fiel auf André Mönsters, der nach der einstimmig erteilten Entlastung die Neuwahlen einleitete. Ohne Gegenvorschlag wurde der bisherige Stellvertreter Klaus Kosel einstimmig zum neuen Abteilungsleiter gewählt. Als neuem Stellvertreter und Schatzmeister sprach die Versammlung Josef Bugsalewicz das Vertrauen aus. Weiterhin für die Öffentlichkeitsarbeit ist Hans Werner Bartsch zuständig. Mit Michael Hoff gab es eine Wiederwahl zum Leiter des Platzausschusses. Der Festausschuss mit Gertrud und Siegfried Bajorath, Angelika und Klaus Kosel, Elke und Michael Hoff sowie Magrit Aschenbruck zeichnet auch in den nächsten zwei Jahren für Veranstaltungen verantwortlich. Die Vereinsmeisterschaften stehen auch in diesem Jahr unter der Leitung von Josef Bugsalewicz.

Der neue Abteilungsleiter stellte die anstehenden Termine vor. Die Boulesaison hat am Montag bei bestem Wetter auf dem „Bill-Kujat-Boulodrom“ begonnen.

Eine längere Aussprache gab es über die frei gewordenen Räumlichkeiten im Wassersportgebäude.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6422520?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
550 Autofahrer nutzen Park-and-Ride-Angebot am Coesfelder Kreuz
Im Fünf-Minuten-Takt fuhren die Busse am Samstag am Coesfelder Kreuz vor. Trotzdem war es an der Bushaltestelle voll.
Nachrichten-Ticker