Fußball: Bezirksliga 11
Banken hofft auf seinen Einsatz

Epe -

„Es würde uns gut zu Gesicht stehen, wenn Markus schnell wieder mitwirken und unsere Abwehr stabilisieren kann“, meint Norbert Lünterbusch, neuer 1. Vorsitzender beim FC Epe. „Denn wir kassieren zu viele Gegentore.“ Spielertrainer Banken wiederum kann noch keine endgültige Entwarnung vor dem Gastspiel Sonntag (Anpfiff: 15 Uhr) bei der TSG Dülmen geben.

Freitag, 15.03.2019, 23:00 Uhr
Turm in der Schlacht? Noch ungewiss ist der Einsatz von Spielertrainer Markus Banken im Auswärtsspiel des FC Epe bei der TSG Dülmen.
Turm in der Schlacht? Noch ungewiss ist der Einsatz von Spielertrainer Markus Banken im Auswärtsspiel des FC Epe bei der TSG Dülmen. Foto: Stefan Hoof

„Ich bin teilweise zwar wieder ins Training eingestiegen, habe aber noch mit starken Beschwerden zu kämpfen“, so der Spielertrainer der Blau-Weißen. „Ich hoffe, dass es für einen Einsatz reicht.“ Sicher bleibt somit nur, dass Florian Holtkamp wieder mit an Bord ist.

Und auch obwohl die Bezirksliga-Partie in Dülmen auf Kunstrasen angesetzt wurde, bleibt Banken skeptisch: „Warten wir das Wetter erstmal ab. Da wir selbst auf Kunstrasen trainieren, würde uns das zumindest entgegenkommen.“

Wütende Gastgeber?

Derweil rechnet Epes Übungsleiter mit einer wütenden TSG-Mannschaft. Denn das Hinspiel gewann der FC mehr als deutlich 6:2 gegen den aktuellen Tabellenfünften. Banken: „Die Dülmener werden etwas gutmachen wollen. Wir brauchen 110 Prozent Laufbereitschaft und Leidenschaft, wenn wir etwas Zählbares mit in die Bülten nehmen wollen.“

In den ersten drei Begegnungen holte der FC Epe als aktuell Zehnter einen 4:2-Erfolg beim SV Lippramsdorf, kassierte aber auch Niederlagen gegen Spitzenreiter RW Deuten am vergangenen Wochenende (0:3) sowie gegen SV Gescher (1:4) zum Jahresauftakt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6472177?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
So will das Münsterland die Raupenplage bekämpfen
Die Brennhaare des Eichenprozessionsspinners können beim Menschen allergische Hautreaktionen auslösen.
Nachrichten-Ticker