Wassersport
Kentertraining im Hallenbad

Gronau -

Mit dem Abladen und „Aufriggen“ des Segels ihres Trainingsbootes trafen sich die Betreuer der Wassersportabteilung des SV Vorwärts Gronau 09 mit der Kinder-Trainingsgruppe zum Kentertraining – ein lebensnotwendiges Manöver für Notfallsituationen.

Mittwoch, 20.03.2019, 22:00 Uhr
Im Ahauser Hallenbad führte Vorwärts Gronau mit der Kinder-Trainingsgruppe ein Kentertraining durch.
Im Ahauser Hallenbad führte Vorwärts Gronau mit der Kinder-Trainingsgruppe ein Kentertraining durch. Foto: Verein

Etliche Schaulustige sahen im Ahauser Hallenbad auch gespannt zu, wie der „Optimist“, ein kleines Einmann-Trainingsboot, ins Kursbecken eingelegt wurde, Erste-Hilfe-Maßnahmen eingeübt und Trainingseinheiten absolviert wurden.

Das Erlernen der richtigen Seemannsknoten wurde ebenfalls ausgiebig geübt. Das abwechslungsreiche Training endete mit einer Stärkung – „Ahoi“ bis zum nächsten Training.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6484884?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Entwicklung spitzt sich zu: Steht UKM-Chef Nitsch vor dem Aus?
Weithin sichtbar: Die Türme des münsterischen Universitätsklinikums, deren Außenhaut in den zurückliegenden Jahren komplett saniert wurde. Im Innern gibt es Streit – über den Führungsstil des Ärztlichen Direktors und die mangelnde Finanzausstattung durch das Land.
Nachrichten-Ticker