Cordula Niehoff und Steve Figur gewinnen Stadtmeister-Titel
Die Fußballer haben das Nachsehen

Schöppingen -

Nuri Sahin und Shinji Kagawa im Trikot des BVB standen in der ersten Reihe, daneben Alexander im Dress des FC Schalke 04 und auch das spanische Nationaltrikot war zu sehen. Allerdings ging es nicht um Fußball: Die jungen Fußballfans im Alter von bis zu fünf Jahren warteten auf den Startschuss zum Bambinilauf über 350 m beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“.

Montag, 03.06.2019, 17:48 Uhr aktualisiert: 04.06.2019, 14:14 Uhr
Diese Gruppe führt die Schöppingerin Cordula Niehoff (669) an. Der dritte Platz über 10 km bedeutete für sie den Stadtmeister-Titel.
Diese Gruppe führt die Schöppingerin Cordula Niehoff (669) an. Der dritte Platz über 10 km bedeutete für sie den Stadtmeister-Titel. Foto: Günter Poggemann

Als Erster im Ziel war allerdings keiner der Fußballfans. Es siegte Philipp Gens vor Alexander Düsing im Schalke-Trikot, der Alea Hepting im BVB-Dress als schnellstes Mädchen knapp hinter sich lassen konnte.

Der Schöppinger Volkslauf wurde auch bei der 24. Auflage seinem Ruf gerecht. Wieder war die Veranstaltung ein Lauf für Jung und Alt – Gottfried Schäfers war mit fast 81 Jahren der älteste Teilnehmer.

So traf man am Samstag im Vechtestadion zahlreiche Stammgäste, viele Freizeitsportler und auch einige Niederländer, die einen nachhaltigen Eindruck hinterließen. Nach dem Lauf der Jüngsten folgte zunächst der Bambinilauf der Sechs- und Siebenjährigen über 700 m. Hier siegte Pepe Blick nur knapp vor Emma Stegemann.

Rund um den Schöppinger Berg

1/81
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann
  • Auf mehreren Distanzen suchten die Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf „Rund um den Schöppinger Berg“ ihre Sieger. Foto: Günter Poggemann

Auf eine kurze Runde heraus aus dem Stadion ging es dann für die Schülerinnen und Schüler unter 14 Jahren beim 2,5 km-Lauf. Als Erster zurück war nach 11:02 Min. Marvin Bliem vom TSV Babensheim. Er siegte mit 15 Sekunden Vorsprung vor Justus Overkamp vom TV Westalia Epe . Dritter wurde Markus Saar vom ASC Schöppingen in 11:40 Min. Bei den Mädchen siegte Sarih Beckmann vom SC Preußen Münster in 11:27 Min., vor Ann-Kathrin Everding (ASC Schöppingen) in 12:18 Min. und Edda Spitzer in 13:02 Min.

Der Anstieg zum Schöppinger Berg blieb den 36 Läuferinnen und Läufern beim 5-km-Lauf noch erspart. Hier rückte aber erstmals ein niederländischer Läufer in den Blickpunkt. Caimin Stevens vom LAAC Twente war der souveräne Sieger nach 17:58 Min. Ingmar Wenzel vom Lauftreff Alstätte folgte nach 18:19 Min., Sebastian Wöstmann (Hamburger Laufladen) weitere 20 Sekunden später.

Bekannte Gesichter erkannte man bei der Siegerehrung der Frauen. Im vergangenen Jahr hatten Marie Sommer (Germania Horstmar) und Lina Schild (Marathon Steinfurt) die Plätze zwei und drei belegt, diesmal kamen sie nach 20:17 Min. und 21:33 Min. als Erste und Zweite ins Ziel.

Gemeinsam überliefen zwei junge Läuferinnen aus Münster der Altersklassen U 16 und U 18, die ansonsten auf den Mittelstrecken zu Hause sind, die Ziellinie. Carolin Brinkmann und Charlotte Renkert belegten so in 25:46 Min. die Plätze drei und vier.

Richtig ins Schwitzen kamen die 16 Teilnehmer beim 7 km-Lauf, denn sie hatten nicht nur mit der unerwarteten Hitze zu kämpfen, sondern auch mit dem Anstieg zum Schöppinger Berg. Am bergfestesten erwies sich dabei Stefan Wielers aus Ellewick. Er siegte in 29:34 Min. vor Stefan Heying (ASC Schöppingen) in 30:43 Min. und Marcus Kieslich (SuS Legden) in 31:54 Min.

Drei Läuferinnen der Altersklassen W 50 und W 65 bildeten das Podium bei den Frauen. Es gewann Petra Gehltomholt vom TuS Altenberge 35:04 Min. vor der bereits in der M 65 laufenden, in Ahaus lebenden Niederländerin Christine van Pareren in 37:11 Min. und Alexa Huck (VfL Ahaus) 37:46 Min.

Wenig Spannung gab es auch, als beim 10 km-Lauf gleich dreimal eine kräftige Steigung zu bewältigen war. Denn Theo Leuders vom TV Epe setzte sich gleich an die Spitze, auch wenn Vorjahrssieger Michael Emming zumindest Sichtkontakt hielt. Letztlich erlief sich Theo Leuders aber einen ungefährdeten Sieg in 37:34 Min. Michael Emming benötigte 37:45 Min. Dritter wurde Stefan Wielers in 38:46 Min.

Allen Grund zur Freude hatte die Niederländerin Jorina Janssen-Braamhaar, denn als souveräne Siegerin überlief sie nach 43:19 Min. die Ziellinie. „Ich starte immer wieder mal gerne bei einem der kleineren Läufe in Deutschland“, bekannte die Läuferin vom LAAC Twente. Grund zur Freude hatte auch die Zweitplatzierte Rachel Snijder (Zwolle) in 47:51 Min. Dritte wurde die für den VfL Ahaus startende Cordula Niehoff in 49:49 Min. Als Schöppingerin durfte sie außerdem den Pokal als Stadtmeisterin mit nach Hause nehmen. Stadtmeister bei den Männern wurde der für den TV Gronau startende Steve Figur in 43:44 Min.

Etwas enttäuscht zeigten sich die Organisatoren über den Rückgang der Teilnehmerzahl auf insgesamt 161, inklusive der neun Walker. „Das plötzliche Sommerwetter und das lange Wochenende waren vielleicht Gründe“, vermutete Lydia Naber. „Zum 25. Jubiläum werden wir uns aber in jedem Fall etwas Besonderes einfallen lassen“, ergänzte sie.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6664275?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
690 Wohnungen am Wasser
Das Modell für die geplante Bebauung am Hafen auf dem ehemaligen Osmo-Gelände: Unten im Bild das Hafenbecken.
Nachrichten-Ticker