Frauenfußball-Bezirksliga
Drei Treffer reichen Vorwärts Epe nicht

Epe -

Ihr letztes Heimspiel in der Bezirksliga haben die Fußballerinnen von Vorwärts Epe mit 3:5 gegen eine stark aufspielende Mannschaft der SG Horstmar/Leer verloren.

Dienstag, 11.06.2019, 17:00 Uhr aktualisiert: 12.06.2019, 17:30 Uhr
Wiebke Wigger brachte Vorwärts in Führung.
Wiebke Wigger brachte Vorwärts in Führung. Foto: Angelika Hoof

Wiebke Wigger brachte die Gastgeberinnen zwar früh in Führung, als sie einen Eckball von Nina Loddeweg verwertete. Aber schon beim Seitenwechsel führten die Gäste 4:1, weil die Eperanerinnen die Ordnung verloren und sich selten aus der Umklammerung lösen konnten.

Doch neue Hoffnung keimte auf, als Loddeweg mit einem Distanzschuss (65.) und Malin Gründken (73.) auf 3:4 verkürzten. Torjägerin Maike Kreimer mit ihrem dritten Treffer am Pfingstmontag machte jedoch die Eper Hoffnungen auf ein versöhnliches Saisonfinale umgehend zunichte. -sh-

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6683028?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Nach heftigen Gewittern kommt die Sommerhitze zurück
Ein Thermometer zeigt fast 36 Grad Celsius an - im Hintergrund blauer Himmel und Sonne.
Nachrichten-Ticker