Handball: HSG Nordhorn-Lingen
Keeper verlängert um zwei Jahre

Nordhorn -

Björn Buhrmester, Torwart der HSG Nordhorn-Lingen, hat seinen bis 2020 laufenden Vertrag vorzeitig um zwei Jahre bis 2022 verlängert.

Freitag, 12.07.2019, 02:00 Uhr aktualisiert: 12.07.2019, 18:48 Uhr
Björn Buhrmester verlängerte seinen Vertrag vorzeitig.
Björn Buhrmester verlängerte seinen Vertrag vorzeitig. Foto: aho

Der 34-jährige Torwart spielt bereits seit zehn Jahren für die HSG und ist eine absolute Identifikationsfigur beim Zwei-Städte-Team. Gemeinsam mit Bart Ravensbergen bildete er in der letzten Saison eines der stärksten Gespanne in der 2. Liga und war ein Garant für den Aufstieg in die 1. Liga.

Heiner Bültmann, Trainer und sportlicher Leiter der HSG Nordhorn-Lingen , freut sich: „Mit seinen Paraden hat er schon oft den Unterschied ausgemacht und bleibt dabei immer ein absoluter Teamplayer, der sich nie in den Mittelpunkt stellt.“

Björn Buhrmester, der in beiden vergangenen Spielzeiten zum besten Torhüter der 2. Liga gewählt wurde, arbeitet neben dem Handball als Physiotherapeut.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6771126?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Grippe-Hochsaison steht bevor: Impfung empfohlen
Weil sich der Erreger von Jahr zu Jahr ändert, sollte die Schutzimpfung alle Jahre wieder im Herbst wiederholt werden.
Nachrichten-Ticker